Video

Erfrischende Okroschka auf der Brühe! Familienrezept mit Huhn und Wurst

Erfrischende Okroschka auf der Brühe! Familienrezept mit Huhn und Wurst

Die Zutaten

Für Okroschka

  1. Wasser 2,5 l
  2. Hähnchenfilet 1 Stk.
  3. Brühwurst 250-300 gr
  4. Gurke 2-tlg.
  5. Salzkartoffeln 5-tlg.
  6. Gekochte Eier 5-6 Stk.
  7. Schnittlauch 1 Bund
  8. Dill 1 Bund

Für hausgemachte Mayonnaise

  1. Rohes gewaschenes Ei 1 Stck.
  2. Pflanzenöl 120-150 ml
  3. Zitronensaft 1 EL
  4. Salz 1/3 TL
  5. Zucker ½ TL
  6. Senf 1 TL
  • Hauptzutaten: Gurke, Kräuter

Kochen:


Das Hähnchenfilet 30-40 Minuten in Wasser kochen, nach Belieben mit Salz abschmecken. Die Brühe 3 Stunden im Kühlschrank lagern, während dieser Zeit alle Fettpartikel aushärten lassen und die Brühe durch ein Sieb mit 2 Schichten Gaze passieren.

2. Kartoffeln, Eier, Brühwurst, Gurke würfeln.

3. Frühlingszwiebeln und Dill hacken.

4. Für Mayonnaise: 1 Ei, Senf, Zitronensaft, Salz, Zucker in ein Gefäß oder Gefäß mit kleinem Durchmesser und hohen Wänden geben. 120-150 ml Pflanzenöl einfüllen. Das Eigelb mit einem Mixerbein abdecken und schlagen, bis eine dicke weiße Emulsion entsteht.

5. Gießen Sie eine kleine Brühe in die Mayonnaise und mischen Sie sie mit einem Mixer, um die Mayonnaise flüssiger zu machen. Gießen Sie Okroschka mit Mayonnaise-Brühe und lassen Sie es 4 Stunden im Kühlschrank ziehen. Beim Servieren können Zitronensaft und Salz nach Belieben portionsweise zugegeben werden.