Video

Einfache Fischkonserventorte

Einfache Fischkonserventorte

Die Zutaten

  1. Kefir 400 ml.
  2. 5 Eier
  3. Fischkonserven 1 Dose
  4. Mehl 250 g.
  5. Schnittlauch 1 Bund
  6. Zucker 1 TL
  7. Salz 1 TL
  8. Soda 0,5 TL
  9. Sonnenblumenöl 3 EL.
  • Hauptzutaten: Kefir, Mehl

Inventar:

Backofen, Auflaufform, Schüssel, Löffel,

Kochen:

1. Kochen Sie 3 hart gekochte Eier. Machen wir einen Test, während sie kochen. 2 Eier in eine große Schüssel geben. Fügen Sie hinzu, Kefir, Zucker, Salz, Pflanzenöl. Gießen Sie Mehl und einen halben Teelöffel Soda. Gut mischen, bis alles glatt ist. Unser Teig ist fertig 3. Kommen wir jetzt zur Füllung. Die Flüssigkeit aus der Dose abtropfen lassen und mit einer Gabel kneten. Fein gehackte gekochte Eier und Frühlingszwiebeln und zum Fisch schicken. Gut mischen. Die Füllung ist fertig 4. Wir fetten die Auflaufform mit Öl ein und schicken die Hälfte des Teigs dorthin. Die Füllung gleichmäßig auf der Teigoberfläche verteilen. Dann den Kuchen mit der zweiten Teighälfte verschließen. Wir backen 40-45 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad. Unser fauler Kuchen mit Fischkonserven ist fertig. Guten Appetit an alle!