Video

Hüttenkäsekrapfen in einer Wanne

Hüttenkäsekrapfen in einer Wanne

Die Zutaten

  1. Hüttenkäse 300 gr
  2. Eier 3-tlg.
  3. Salz 1 TL
  4. Zucker 100 gr
  5. Soda 1 TL
  6. Mehl 300 gr
  7. Pflanzenöl 20 ml
  8. Pflanzenöl zum Braten 200 ml
  • Hauptzutaten

Kochen:

Kochmethode:

1. Fügen Sie dem Hüttenkäse Eier, Salz, Zucker und Soda hinzu. Mit einer Gabel gut durchkneten. Dann fügen Sie Pflanzenöl hinzu und mischen.

2. Mehl hinzufügen und gut mischen. Die Arbeitsfläche ein wenig mit Mehl bestreuen und den Teig auslegen, kneten.

3. Der Teig wird in 4 Teile geteilt. Aus jedem formen wir einen 7-8 mm dicken Kuchen. Schneiden Sie die Kreise mit der Form aus.

4. Die Pfanne gut mit Pflanzenöl erhitzen. Wir verteilen den Quark in einer Pfanne und braten ihn bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun an.

Wir legen fertige Donuts aus Quark auf eine Papierserviette, um überschüssiges Öl zu entfernen. Auf Wunsch können Quarkkrapfen mit Puder dekoriert und mit Sauerrahm, Kondensmilch oder Marmelade serviert werden. Hab eine schöne Teeparty.