Fleisch

Hühnerleber in Milchsauce

Hühnerleber in Milchsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen von Hühnerleber in Milchsauce

  1. Hühnerleber 400 Gramm
  2. Butter 50 Gramm
  3. Grüne Zwiebel 2 Stück
  4. 1 Möhre (klein)
  5. Lorbeerblätter 1-2 Stück
  6. Milch 250 Milliliter
  7. Fett saure Sahne 2 Esslöffel
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Frischer Dill nach Geschmack
  • HauptzutatenLeber, Huhn, Milch, Sauerrahm
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Pfanne, Küchenmesser, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Die Leber kochen.


Die Hühnerleber abspülen, hacken, in einen Topf mit Wasser tauchen und anzünden, aufkochen lassen und einige Minuten kochen, damit das Blut gerinnt. Wasser ablassen. Die Leber abspülen und trocknen.
Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Werfen Sie eine Leber hinein und leicht braten. Salz und Pfeffer.

Schritt 2: Die Leber mit Gemüse dünsten.


Die grüne Zwiebel in kleine Ringe schneiden und in die Leberpfanne geben.

Die Möhren schälen, fein raspeln und eine Pfanne in die Leber geben.
Alles zudecken und bei niedriger oder mittlerer Hitze köcheln lassen, damit die Flüssigkeit leicht kocht.

Schritt 3: Milch hinzufügen.


Wenn die Zwiebel weicher ist, Milch und Sauerrahm hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mischen. Legen Sie ein Lorbeerblatt.

Eintopf, bis die Sauce eindickt.

Schritt 4: Hühnerleber in Milchsauce servieren.


Servieren Sie Hühnchen, geschmort in Milchsauce, heiß mit einer Beilage Ihrer Wahl. Es stellt sich heraus, lecken Sie einfach Ihre Finger! Die Leber auf der Beilage verteilen und die Sauce darüber gießen, mit frischen Kräutern dekorieren und genießen. Sehr nahrhaftes und leckeres Mittagessen für die ganze Familie.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es ist besser, fette Milch zu verwenden, aber saure Sahne ist fettfrei.



Bemerkungen:

  1. Ruodrik

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich lade Sie zum Diskutieren ein. Per PN schreiben.

  2. Gobha

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Kikinos

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  4. Alrick

    Die Idee ist gut, ich stimme Ihnen zu.

  5. Aesclin

    Hier sind die an! Das erste Mal, dass ich höre!

  6. Clustfeinad

    das scheint mir die geniale idee zu sein



Eine Nachricht schreiben