Video

Herrlicher Kuchen ohne Backen in 20 Minuten ☆ Klassisches Rezept für Tiramisu ohne rohe Eier

Herrlicher Kuchen ohne Backen in 20 Minuten ☆ Klassisches Rezept für Tiramisu ohne rohe Eier

Die Zutaten

  1. Kekse "Savoyardi" 40-tlg. (ungefähr 350 gr)
  2. Frisch gebrühter Kaffee 300 ml
  3. Mascarpone 500 gr
  4. Sahnefett 33% 300 gr
  5. Zucker 150 gr
  6. Cognac 1 EL (oder Marsala Wein)
  7. Eigelb 6-tlg.
  8. Kakao 1 EL
  • Hauptzutaten

Kochen:


1. Eigelb mit Zucker mischen, in ein Dampfbad stellen und ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen, damit das Eigelb nicht kocht. Somit werden die Eigelbe einer Wärmebehandlung unterzogen und sind sicher. Wenn Sie sich auf die Sicherheit der Eier verlassen können, können Sie diesen Schritt überspringen und für die Sahne rohes Eigelb verwenden. Weiterhin müssen die Eigelbe, sowohl roh als auch wärmebehandelt, mit einem Mischer geschlagen werden, bis sie aufhellen und 5-7 Minuten lang üppig werden.

2. Die gekühlte Sahne schaumig rühren.

3. Mischen Sie die Mascarpone mit dem abgekühlten Eigelb, geben Sie die Creme in Teilen hinzu und mischen Sie vorsichtig, um die Luftigkeit der Creme zu erhalten. 1 EL zugeben. Cognac.

4. Tauchen Sie die Savoyardi-Kekse buchstäblich 1 Sekunde lang in kalten Kaffee, sonst wird es zu nass. Legen Sie eine Schicht Kekse auf Ihre Sahne, wieder eine Schicht mit Kaffee getränkte Kekse und Sahne. Mit Frischhaltefolie abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank einweichen lassen.

5. Vor dem Servieren Kakao darüber streuen.