Video

Hackfleisch-Gemüse-Auflauf "Sommer im Teller"

Hackfleisch-Gemüse-Auflauf "Sommer im Teller"

Die Zutaten

  1. Hackfleisch 550 gr.
  2. Kohl 300 gr.
  3. Eier 6-tlg.
  4. Hartkäse 150 gr.
  5. Tomaten 80 gr.
  6. Paprika 130 gr.
  7. Zucchini 80 gr.
  8. Petersilienbündel
  9. Salz nach Geschmack
  10. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Huhn, Gemüse

Inventar:

2 Schalen, Löffel, Messer, Schneidebrett, Reibe, Auflaufform

Kochen:


1) In einer Schüssel Hackfleisch, Eier, Salz und schwarzen Pfeffer, geriebenen Käse und zerkleinerten Kohl mischen.

2) Die resultierende Masse wird in zwei gleiche Teile geteilt. Zu einer Hälfte Zucchini, Würfel und ein Bündel fein gehackte Petersilie hinzufügen. Zur zweiten Hälfte des Hackfleischs Tomaten, die in kleine Würfel geschnitten wurden (nachdem das Fruchtfleisch entfernt wurde), und Paprika, die in kleine Würfel geschnitten wurden, hinzufügen. Shuffle. Das Trennen der Masse ist nicht notwendig, Sie können alles in einer Schüssel mischen, aber ich mag es, wenn es 2 Schichten in der Kasserolle gibt.

3) Die feuerfeste Auflaufform mit Pflanzenöl einfetten und mit Grieß bestreuen. Das Hackfleisch mit Gemüse und Zucchini auf der unteren Schicht verteilen. Mit einem Löffel verschließen. Verteilen Sie den zweiten Teil des Hackfleischs mit einer zweiten Schicht.

4) Überschüssigen Grieß mit einer Serviette entfernen, um nicht zu verbrennen. In den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen geben. 40-50 Minuten kochen, die Garzeit hängt von den Eigenschaften Ihres Ofens und der Dicke der Auflaufschicht ab. Lassen Sie es nach dem Garen 10-15 Minuten lang etwas abkühlen, damit der freigesetzte Saft wieder in den Auflauf zurückfließt, und schneiden Sie es auch besser in portionierte Scheiben.