Video

Hühnerbeine im Blätterteig

Hühnerbeine im Blätterteig

Die Zutaten

  1. Hähnchenschenkel 12 Stk .;
  2. Käse 100 Gramm;
  3. Blätterteig hefefrei 1 kg .;
  4. Eier (Eigelb) 2 Stk .;
  5. Salz nach Geschmack;
  6. gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
  • Hauptzutaten Huhn, Blätterteig
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Brett, Messer, Backblech, Backofen.

Kochen:

Hähnchenschenkel waschen und trocknen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und 20 Minuten einwirken lassen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Lieblingsgewürze verwenden - Gewürze für Hühnchen, Paprika usw. - alles was du liebst. Den Käse in kleine Rechtecke schneiden, die Haut vom Filet lösen und einen Käseteller in die Tasche stecken. Blätterteig auftauen und mit einem Nudelholz 0,5 cm dick ausrollen, den Teig in 1 cm breite Streifen schneiden und die Hähnchenkeulen von der Breitseite her mit Teig umwickeln. Das Backblech mit Backpapier abdecken und mit Pflanzenöl einfetten. Legen Sie die Trommelstöcke auf ein Backblech. Die Eier zerbrechen und das Eigelb vorsichtig von den Proteinen trennen. Wir brauchen nur das Eigelb, Omelett kann aus Proteinen hergestellt oder zur Zubereitung eines anderen Gerichts verwendet werden. Um eine schöne goldene Kruste auf dem Teig zu erhalten, tragen Sie eine Schicht gemischtes Eigelb mit einem Pinsel auf. Schicken Sie Hähnchenkeulen in Blätterteig für 1 Stunde in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. Die fertigen Beine auf eine Schüssel legen, nach Belieben dekorieren und servieren.

Hühnerbeine im Blätterteig bereit! Einen detaillierteren Garvorgang finden Sie im Video. Guten Appetit!