Der vogel

Hühnersnacks

Hühnersnacks

Die Zutaten

  1. Hähnchenfilet 2-tlg.
  2. 2 Eier
  3. Paniermehl optional
  4. Mehl optional
  5. Meerrettich nach Geschmack gerieben und optional
  6. Pflanzenöl zum Braten
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Kochlöffel, Gabel, Teller, Messer, Brett

Kochen:

Schritt 1: Hähnchenfilet hacken.


Das Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen, in dünne (3-4 mm) Streifen schneiden. Sie sind also gut gebraten.

Hähnchenscheiben mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Schritt 2: Paniertes Hähnchenfilet.


Gießen Sie das Mehl in einen Teller und rollen Sie die Hühnchenstücke hinein.

In einer anderen Schüssel die Eier schlagen, mit einer Gabel oder einem Schneebesen mischen und nach Belieben Meerrettich hinzufügen. Tauchen Sie die Hühnchenstücke.

Dann das Hähnchenfilet panieren.
Es ist bequemer, alle Manipulationen mit einer Gabel durchzuführen und dabei zartes Fleisch vorsichtig aufzunehmen.

Schritt 3: Braten Sie die Hühnersnacks.


In einer tiefen Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und das Hähnchenfilet in Portionen anbraten.

Die Hühnchenstücke sind dünn, so dass es ungefähr zwei dauert, um sie auf beiden Seiten zu braten 3 Minuten.

Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um Hühnchen-Snacks aus Butter zu fangen.

Tauchen Sie sie vor dem Servieren in Papiertücher, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Schritt 4: Hühnersnacks servieren.


Hühnersnacks mit verschiedenen Saucen und Zitronenscheiben servieren. Sie können mit frischen Kräutern bestreuen.
Guten Appetit!