Video

Pasta! Spirale Locken mit Käse und Kräutern

Pasta! Spirale Locken mit Käse und Kräutern

Die Zutaten

  1. 2 Eier
  2. Milch 2 EL
  3. Prise Salz
  4. Mehl 180-200 gr.
  • Hauptzutaten: Milch, Mehl, Pasta

Inventar:

Schüssel, Löffel, Nudelholz, Messer, Spieße

Kochen:


Eier, Salz und Milch in einer Schüssel vermengen. Shuffle. Nach und nach gesiebtes Mehl hinzufügen. Weichen, elastischen und festen Teig kneten. Schicken Sie es in einer Tüte und lassen Sie es 15-20 Minuten ruhen.

Den Teig in 4 Teile teilen. Eine davon ist in eine dünne Schicht eingerollt, den Rest habe ich wieder in die Tasche gesteckt. Mit einem Pizzamesser schneide ich die Schicht in lange Streifen, stelle die Breite nach deinen Wünschen ein.

Schrauben Sie einen Streifen Teig auf den Spieß. Befestigen Sie zuerst den Streifen leicht am Spieß und wickeln Sie den Streifen auf, während Sie den Spieß drehen. Sie müssen die Wellung sofort entfernen oder alle Streifen von dieser Teigschicht umwickeln und dann entfernen, auf keinen Fall sollten Sie sie vollständig trocknen lassen, sonst werden Sie sie einfach nicht entfernen.