Getränke

Wassermelonen-Limonade

Wassermelonen-Limonade

Die Zutaten

  1. Wassermelone 1/4 Stck. (mittel)
  2. Zitrone 1 Stck. (Saft)
  3. Honig 2 EL
  4. Eis 8-12 Würfel
  5. Frische Minze mehrere Blätter
  • Hauptzutaten

Inventar:

Mixmesser

Kochen:

Schritt 1: Mischen Sie die Zutaten.


Für die Bequemlichkeit schneiden Sie das Fruchtfleisch der Wassermelone in Würfel, falten Sie in einem Mixer. Teilen Sie die gewaschene Zitrone in Pops und drücken Sie den Saft aus jeder Hälfte (mit einem speziellen Entsafter oder einer Gabel, drücken Sie das Fruchtfleisch und drücken Sie die Hälfte der Zitrone). Fügen Sie Zitronensaft der Wassermelone in einem Mixer hinzu, gießen Sie Honig ein und geben Sie frische Minze hinein. Ein wenig Eis und glatt schlagen!

Schritt 2: Wassermelonenlimonade servieren.


Wassermelonenlimonade erweist sich als ziemlich süß, obwohl sie keinen Zucker enthält, nur Honig und Wassermelone. Sehr lecker! Wenn Wassermelonen das ganze Jahr über erhältlich wären, würde ich immer Limonade daraus machen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Orangensaft anstelle von Zitronensaft verwenden.

- Es ist besser, fertige Wassermelonenlimonade nicht aufzubewahren. Die Zubereitung ist so einfach, dass es einfacher ist, ein Getränk nach Bedarf zuzubereiten, als es im Kühlschrank zu verschlechtern, wo es sicherlich etwas an Geschmack verliert.