Backen

Rübenstückchen

Rübenstückchen

Zutaten für Rote-Bete-Pfannkuchen

Für Krapfen

  1. Eier 3 Stück
  2. Weizenmehl 3 Esslöffel
  3. Milch 50 Milliliter
  4. Gekochte Rüben 1 Stück
  5. Zitronensaft optional

Zur Dekoration

  1. Sahne oder Joghurt nach Geschmack
  2. Frische Beeren 50 Gramm
  3. Honig 1 Teelöffel
  • HauptzutatenRüben, Eier, Milch, Honig
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Reibe, Spatel, Mixer, Antihaftpfanne, Esslöffel, tiefe Teller.

Kochen:

Schritt 1: Eier schlagen.


Trenne das Eigelb von den Proteinen und verquirle das Weiß gründlich mit einem Mixer in einem dicken, stehenden Schaum. Damit die Weißen richtig peitschen, müssen Sie sie sorgfältig vom Eigelb trennen. Alle Gerichte sollten sauber und fettfrei sein.
Das Eigelb mit Mehl und Milch gut mischen, so dass eine homogene, dichte Masse entsteht.

Schritt 2: Mahlen Sie die Rüben.


Die gekochten Rüben schälen, fein reiben, mit frisch gepresstem Zitronensaft würzen und mischen.

Schritt 3: Den Teig kneten.


Gekochte Rüben mit in Eigelb und Milch verdünntem Mehl glatt rühren. Dann hier die Eiweißmasse zugeben und alles noch einmal sehr gut mischen, nur auf keinen Fall einen Mischer verwenden, um die Luftstruktur der Eiweiße nicht zu zerstören.

Schritt 4: Rote Beete Pfannkuchen braten.


Rübenpfannkuchen in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kochen. Den Teig mit einem Esslöffel ausbreiten und Pfannkuchen mit einem Durchmesser von ca sieben Zentimeter.

Bei schwacher Hitze rösten 2-3 Minuten auf jeder Seite. Wenn Sie sicher sind, dass die Pfannkuchen beschlagnahmt sind, wenden Sie sie vorsichtig mit einem Spatel und braten Sie sie auch auf der anderen Seite.
Dank geschlagenem Eiweiß sind die Pfannkuchen üppig und luftig.

Schritt 5: Rote-Bete-Pfannkuchen servieren.


Vor dem Servieren Joghurt oder Sahne mit Honig mischen und vor dem Servieren mit süßen Beeren bestreuen. Sie können mehrere Stücke übereinander stapeln, indem Sie Joghurtcreme oder Sahne dazwischen geben. Leckeres Frühstück oder Dessert.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die gekochten Rüben mit einem Mixer hacken, so dass die Stücke sehr klein sind, wie wir es brauchen.