Video

Gefüllte Auberginenigel mit Adjika

Gefüllte Auberginenigel mit Adjika

Die Zutaten

  1. Aubergine 1 Stck.
  2. Eiweiß 1 Stck.
  3. Hackfleisch 200 gr.
  4. Stärke 0,5 TL
  5. Adjika in Sibirisch 1 Glas.
  6. Sojasauce 1 TL
  7. Mehl 100 gr.
  8. Gemahlener Ingwer 0,5 TL
  9. Pflanzenöl nach Geschmack
  10. Pfeffermischung nach Geschmack
  11. Salz nach Geschmack
  12. Grüne nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Auberginen, Eier, Mehl, Kräuter
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Pfanne, Kochlöffel, Schüssel, Teller, Gabel, Esslöffel, Teelöffel

Kochen:

Ein schrittweises Rezept zum Kochen von gefüllten Auberginen: Um köstliche gefüllte Auberginen zuzubereiten, bereiten wir die notwendigen Produkte mit Gewürzen zu. Wir schneiden die Auberginen in zwei Hälften, die wiederum nicht quer zum Ende geschnitten und in mehrere "Akkordeonigel" aufgeteilt sind. Eine Mischung aus einem Eiweiß, 0,5 TL. gemahlener Ingwer, 0,5 TL Stärke, 1 TL gieße Sojasauce in einen Teller mit Hackfleisch, gib eine Mischung aus Paprika und Salz dazu, mische alles gründlich und lasse es 10 Minuten ruhen und genieße das Aroma. Im Laufe der Zeit wird jeder Abschnitt einer Harmonikasorte aus Auberginen reichlich mit Hackfleisch gefüllt. Jedes mit gehackten Auberginen gefüllte „Igel“ in das Mehl rollen und in einer mit etwas Pflanzenöl erhitzten Pfanne verteilen und anbraten, bis die Auberginen auf beiden Seiten goldbraun sind. Geben Sie ein Glas Adjika in die Pfanne nach sibirischer Art und verteilen Sie es gleichmäßig auf der Pfanne. Decken Sie die Pfanne dann mit einem Deckel ab und lassen Sie die Auberginen 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln. Wir kochen lecker, kochen einfach, kochen leckere Auberginen mit Hackfleisch zu Hause zusammen! Guten Appetit an alle!