Der vogel

Hühnerbeine in einem Topf

Hühnerbeine in einem Topf

Die Zutaten

  1. Hähnchenkeule 1,5 kg
  2. Bohnen 500 g
  3. 3-4 Karotten
  4. Kartoffeln 3-4 Stk.
  5. Kohlrabi 2-tlg.
  6. Zwiebeln 1-2 Stk.
  7. Oregano nach Geschmack
  8. Thymian nach Geschmack
  9. Piment nach Geschmack
  10. Olivenöl nach Geschmack
  11. Salz nach Geschmack
  12. Pfeffer nach Geschmack
  13. Zitrone nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Kartoffel, Mais, Huhn
  • Portion4-5

Inventar:

Topf, Ofen, Messer, Schneidebrett

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Entfernen Sie die Haut von den Beinen, salzen Sie, pfeffern Sie das Huhn. Schneiden Sie die Bohnen in kleinere Stücke.

Möhren und Kohlrabi schälen, nicht mittelgroße Stücke schneiden.

Das Gemüse in einen Tontopf geben und mischen.

Zwiebeln und Kartoffeln schälen, grob hacken. Schicken Sie sie in den Topf.

Schritt 2: Gewürze in den Topf geben.


Piment, Oregano, Thymian hinzufügen. Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut mischen.

Legen Sie die Hähnchenschenkel auf das Gemüse und tauchen Sie es nur leicht ein. Fügen Sie ungefähr 100 ml kaltes Wasser hinzu.

Decken Sie den Topf.

Schritt 3: Backen Sie die Hähnchenschenkel in einem Topf.


Den Topf mit Hühnchen und Gemüse in einen kalten Ofen stellen und vorheizen 180 Grad. Wenn der Ofen auf 180 ° C aufgeheizt ist, vor Ort 1 Stunde und backen während dieser Zeit.

Wichtig: Stellen Sie den kalten Topf nicht in einen heißen Ofen und stellen Sie den heißen Topf nicht auf eine kalte Oberfläche, da er sonst Risse bekommen kann.
Wenn das Hähnchen mit Gemüse gekocht ist, nehmen Sie den Topf vorsichtig heraus, nehmen Sie den Deckel ab und gießen Sie den Inhalt mit Zitronensaft.

Schritt 4: servieren Sie die Hähnchenschenkel in einem Topf gebacken.


Die gebackenen Hähnchenschenkel in einem Topf heiß servieren, mit frischen Kräutern und Zitronenscheiben garnieren.
Guten Appetit!