Video

Ungesüßte Hauche mit Sauerampfer und Quark

Ungesüßte Hauche mit Sauerampfer und Quark

Zutaten für pikante Puffs mit Sauerampfer und Quark

  1. Blätterteig 500 g
  2. Quark 250 g
  3. Sauerampfer 1 großes Bündel
  4. Käse 100 g
  5. Ei 2-tlg.
  6. Salz, Knoblauch, Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Sauerampfer, Käse, Hüttenkäse, Blätterteig
  • 3 Portionen servieren

Zubereitung von ungesüßten Puffs mit Sauerampfer und Quark:

Auftauen oder Blätterteig zubereiten.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Den Sauerampfer in kleine Streifen schneiden. Mischen Sie es mit Hüttenkäse, fügen Sie den schäbigen Käse, Salz, Pfeffer, Knoblauch hinzu, brechen Sie das Ei. Gut mischen.
Den Teig ausrollen, in Quadrate teilen. In der Mitte der Hälfte des Quadrats verteilen wir die Füllung, fetten die Ränder mit Wasser ein, bedecken die zweite Teighälfte und klemmen die Ränder ein.
Schütteln Sie das restliche Ei, fetten Sie die Oberseite der Hauche, damit sie im Ofen bräunen. 20-25 Minuten in den Ofen geben