Backen

Marmelade Pflaumenkuchen

Marmelade Pflaumenkuchen

Die Zutaten

  1. Pflaumen ein paar Stücke
  2. Hühnerei 3 Stück
  3. Hüttenkäse 120 g
  4. Reismehl 50 g
  5. Zucker 30 g
  6. Kefir 120 ml
  7. Backpulver 1 TL
  8. Zimt nach Geschmack
  9. Öl, um die Form nach Geschmack zu schmieren
  • Hauptzutaten Pflaume, Kefir, Hüttenkäse, Zucker
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Auflaufform, Mixer

Kochen:

Die Pflaumen halbieren, die Kerne entfernen. Jeweils die Hälfte in 3 Teile schneiden, die Form mit Kokosöl schmieren und mit Zucker bestreuen, Pflaumenscheiben in einer Schicht in eine Form geben. Kefir hineingießen, mischen, die Weißen schlagen und in den Teig portionieren, den Teig in Pflaumen gießen. Backen Sie den Kuchen im Backofen bei 180 ° C für ca. 30 Minuten. Wenn der Kuchen fertig ist, bedecke die Form mit einem Teller und drehe sie um. Pflaumen werden oben sein.