Snacks

"Paprika Padron"

"Paprika Padron"


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für das Kochen von Padron-Paprika

  1. Padron Pfeffer 500 Gramm
  2. Olivenöl nach Geschmack
  3. Meersalz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Pfeffer
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheSpanische Küche

Inventar:

Bratpfanne oder Pfanne mit dickem Boden, Papiertücher, Kochlöffel

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Paprikaschoten vor.


Die Paprikaschoten mit einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen.
Nach dem Waschen gründlich mit Papiertüchern trocknen.

Schritt 2: Paprika anbraten.


Olivenöl in einer Pfanne oder einer geeigneten Pfanne erhitzen und die Paprika darin eintauchen.

Goldbraun braten.
Bitte beachten Sie, dass sich die Paprikaschoten in derselben Schicht befinden sollten, um sich nicht gegenseitig zu stören.

Schritt 3: Pfeffer salzen.


Fangen Sie gebratene Paprika mit einem geschlitzten Löffel aus Öl und legen Sie sie auf ein Papiertuch, das überschüssiges Fett aufnimmt.
Das Gemüse mit grobem Salz bestreuen und die fertige spanische Vorspeise auf den Tisch legen!

Schritt 4: servieren.


Padron gebratene Paprika werden als Snack oder Beilage serviert. Sie zu essen ist ein wahres Vergnügen! Und wenn Sie auch scharf werden ...
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manchmal wird Knoblauch in Öl gebraten, bevor Paprika gebraten wird, um dem Gemüse einen Geschmack zu verleihen.


Sehen Sie sich das Video an: Du hast Hüftarthrose? Diese Spezial-Übungen können dir Helfen! Coxarthrose (Kann 2022).