Backen

Kohlrabi Krapfen

Kohlrabi Krapfen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Kohlrabi-Krapfen

  1. Kohlrabi 4 Stück
  2. Frischer Spinat 300 Gramm
  3. Dill frisches Bündel
  4. Junger Bogen mit Federn 1 Stück
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. 4 Eier
  7. Weizenmehl 2,5 Esslöffel
  8. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Kohl, Zwiebel, Spinat, Eier, Mehl
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Reibe, Esslöffel, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett, Teller, Papiertücher.

Kochen:

Schritt 1: reiben Sie den Kohlrabi.


Kohlrabikohl schälen und auf einer feinen oder mittleren Reibe raspeln. Mit Salz bestreuen, mischen und einweichen. 20 Minuten bei Raumtemperatur.

Während dieser Zeit wird der Kohlrabi den Saft isolieren, abtropfen lassen und den Kohl selbst gut auspressen.

Schritt 2: Den Spinat dünsten.


Während der Kohlrabi den Saft herauslässt, bereiten Sie den Spinat zu. Lassen Sie es dazu in einer kleinen Menge Öl ein und schmoren Sie es einige Minuten bei mittlerer Hitze. Cool.

Schritt 3: Mischen Sie alle Zutaten.


Ausgedrückter Kohlrabi, gedünsteten Spinat, gehackte Zwiebel und Dill in einem Teller vermengen. Knoblauch schälen und mit den anderen Zutaten reiben oder durch eine Presse geben.
Brechen Sie hier die Eier und gießen Sie das Mehl, Salz, Pfeffer und mischen Sie sehr sorgfältig, um eine homogene Masse zu erhalten.

Schritt 4: Kohlrabi-Pfannkuchen anbraten.


Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einer Pfanne, und geben Sie die Masse mit einem Esslöffel in eine Pfannkuchenform, wenn die Temperatur angemessen ist.
Kohlrabi-Krapfen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Wenden Sie nur, wenn die Masse erfasst ist, damit die Pfannkuchen nicht auseinander fallen.
Nachdem Sie die Pfannkuchen gebraten haben, legen Sie sie auf ein Papiertuch und tupfen Sie das überschüssige Fett ab.

Schritt 5: Die Kohlrabi-Pfannkuchen servieren.


Zu jeder Tageszeit Krapfen aus Kohlrabi servieren! Dies ist ein vitamin- und ballaststoffreiches Frühstück, ein herzhaftes Mittagessen und eine großartige Vorspeise zum Abendessen.

Pfannkuchen mit frischem Gurkensalat servieren, nach Belieben mit Sauerrahm oder Naturjoghurt verfeinern.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Kohlrabi-Pfannkuchen können neben Spinat auch Äpfel, Karotten, Nüsse oder Kartoffeln zugesetzt werden. Nur nicht auf einmal.