Snacks

Bruschetta mit Auberginen

Bruschetta mit Auberginen

Zutaten für Auberginenbruschetta

  1. Italienisches Brot 1 Stück
  2. Gorgonzola Käse 1 Pack
  3. Aubergine 1 Stück
  4. Kirschtomaten 10 Stück
  5. Salat (Ihrer Wahl) 1 gutes Bündel
  6. Olivenöl 30 Milliliter
  7. Thymian nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Aubergine, Tomate, Salat, Brot
  • 3 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Grill, Küchenmesser, Pinsel, Spatel oder Zange, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Das Brot hacken.


Italienisches Brot zeichnet sich durch Leichtigkeit und ziemlich große Luftblasen in der Krume aus. Nehmen Sie ein Stück Brot und schneiden Sie es schräg in dicke Scheiben.

Schritt 2: Den Käse hacken.


Schneiden Sie den Käse in große Scheiben von mittlerer Dicke.

Schritt 3: Hacken Sie die Aubergine.


Die Auberginen waschen, trocknen und in Kreise schneiden, ohne die Schale zu entfernen.

Kombinieren Sie das Pflanzenöl mit den Gewürzen und bürsten Sie sie mit der Auberginenbürste.

Fügen Sie Thymian hinzu und legen Sie die Gemüsescheiben übereinander in einen Teller. Marinieren Sie die Aubergine auf diese Weise für 15 Minuten.

Schritt 4: Braten Sie das Gemüse.


Den Grill vorheizen, die in Öl eingelegte Aubergine mit Gewürzen darauf legen und die Kirschtomaten daneben legen. Braten Sie, bis der Grill auf beiden Seiten ein deutliches Muster aufweist. Nehmen Sie die Kirschtomaten früher vom Grill, sobald Sie den Saft leicht einwirken lassen.

Schritt 5: Toasten Sie das Brot.


Legen Sie nach dem Braten des Gemüses Brotscheiben auf den Grill und braten Sie sie auf beiden Seiten goldbraun an.

Schritt 6: Bruschetta mit Auberginen servieren.


Bruschetta muss gesammelt werden, während alle Zutaten zum Kochen warm sind. Auf ein Stück Brot einen Kreis aus Auberginen, dann Käse und darauf eine Kirschtomate und Salat, gehackt oder ganz, wenn sie klein sind. Das ist alles! Jetzt bleibt nur noch die wunderbare italienische Vorspeise zu genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Gemüse und Brot im Backofen auf dem Grill bei 200 Grad backen. Die Hauptsache ist, sie nicht im Auge zu behalten, um nicht zu verbrennen.


Sehen Sie sich das Video an: Grilled Eggplant Bruschetta. Food Channel L (Juni 2021).