Video

Das Rezept einer guten alten Großmutter für einen Glaskuchen (Mannik)

Das Rezept einer guten alten Großmutter für einen Glaskuchen (Mannik)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Manka 1 EL.
  2. Mehl 1 EL.
  3. Zucker 1 EL.
  4. Saure Sahne 1 EL.
  5. Eier 3-tlg.
  6. Soda 1 TL
  7. Salz 0,5 TL
  • Hauptzutaten: Sauerrahm, Semka, Mehl, Zucker
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Glas ist groß. 200 ml

Kochen:

Kochschritte:

1. Eier und Zucker in einer üppigen Masse schlagen.

2. Soda und Salz werden zu Sauerrahm gegeben und gemischt.

3. Alle Zutaten mischen, Grieß und Mehl hinzufügen. Den Teig kneten.

4. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen, damit der Grieß quillt.

5. Etwa 40 Minuten lang bei einer Temperatur von 180 Grad in den vorgeheizten Ofen geben.

6. Nachdem der Mannik abgekühlt ist, bestreuen Sie ihn mit Puderzucker.

Mannick (Kuchenglas) ist fertig! Hab eine schöne Teeparty!)