Video

Salat mit geräuchertem Zopfkäse und koreanischen Karotten

Salat mit geräuchertem Zopfkäse und koreanischen Karotten

Die Zutaten

  1. geräucherter Käse "Pigtail" 100 gr .;
  2. Koreanische Karotten 100 gr .;
  3. Dosenmais 150 gr .;
  4. Eier 2 Stk .;
  5. Mayonnaise 3 EL;
  6. Grüns nach Geschmack.
  • Hauptzutaten Karotte, Käse
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Salatschüssel, Messer, Brett, Reibe.

Kochen:

Käse "Pigtail" in Streifen von 3-4 cm schneiden und mit den Händen in Fasern teilen. Die koreanischen Möhren ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Eier kochen, abkühlen lassen und auf einer groben Reibe reiben. Die überschüssige Flüssigkeit aus dem Mais abtropfen lassen und das Gemüse fein hacken. Kombinieren Sie in einer tiefen Schüssel alle Zutaten (außer Gemüse, wir lassen es den Salat dekorieren) und würzen Sie mit Mayonnaise. Dieser Salat muss nicht gesalzen werden, da alle Zutaten, aus denen er besteht, bereits gesalzen sind. Wir schieben den Salat auf das Gericht, dekorieren mit Kräutern und servieren. Der Salat ist sehr schnell zubereitet, wenn Sie zuerst die Eier kochen, können Sie es in 5 Minuten kochen.

Salat mit geräuchertem Zopfkäse und koreanischen Karotten bereit! Ein detaillierteres Rezept finden Sie im Video. Guten Appetit!