Snacks

Gegrillte Ananas

Gegrillte Ananas

Gegrillte Ananas-Zutaten

  1. Ananas 1 Stück (reif)
  2. Flüssiger Honig 80 Milliliter
  3. Vanilleeis 400 Milliliter
  • Hauptzutaten: Ananas, Honig
  • 10 Portionen servieren

Inventar:

Grill, Küchenmesser, Zange.

Kochen:

Schritt 1: Ananas hacken.


Die Ananas waschen, mit Handtüchern abwischen und ohne zu schälen in etwa einen Zentimeter dicke Ringe schneiden. Schneiden Sie aus jedem Kreis eine harte Mitte aus. Als Ergebnis erhalten Sie Ananasringe.

Schritt 2: Die Ananas auf dem Grill grillen.


Den Grill vorheizen und die Ananasringe darauf garen, bis sich auf beiden Seiten ein goldenes Gitter auf dem Fruchtfleisch befindet. Drehen Sie die Ringe mit einer Zange um, es ist am bequemsten.

Schritt 3: Das Gericht dekorieren.


Legen Sie die heißen Ringe der frisch gebratenen Ananas auf einen Servierteller und gießen Sie sie jeweils mit flüssigem Honig ein.

Fügen Sie ein paar Kugeln Vanilleeis hinzu. Sie können das Dessert auch mit Schokolade und Minzblättern dekorieren, dies ist jedoch optional.

Schritt 4: Ananas servieren.


Gegrillte Ananas ist süßer als frisch und sieht unglaublich attraktiv aus. Meiner Meinung nach ist es für ein Sommerfest an der frischen Luft geeignet. Nicht die ganze Zeit gebratenes Fleisch zu essen?! Sie können sich etwas Süßes gönnen!
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Rezept: Gegrillte Ananas (September 2021).