Video

Zwiebelvorspeise gefüllt mit Hühnerbrust

Zwiebelvorspeise gefüllt mit Hühnerbrust

Zutaten für Zwiebelsnacks mit Hähnchenbrustfüllung

Zutaten

  1. Zwiebel 4-tlg.
  2. Maismehl 60 Gramm
  3. Weizenmehl 70 Gramm
  4. Pflanzenöl 4 EL
  5. Wasser 120 ml
  6. Hähnchenbrust 200 g
  7. Zitronensaft 1 EL
  8. Koriander 0,5 TL
  9. Kurkuma 0,5 TL
  10. Roter Pfeffer nach Geschmack
  11. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Huhn
  • 2 Portionen servieren

Eine mit Hähnchenbrust gefüllte Zwiebel-Vorspeise kochen:

Hähnchenbrust in kleine Portionen schneiden.
Zwiebel schneiden und goldbraun braten.
Wir geben die Zwiebeln in die Schüssel, fügen das Mais- und Weizenmehl, Wasser, Öl, Zitronensaft und Gewürze hinzu. Gut mischen.
Ein Backblech mit Sonnenblumenöl einfetten. Wir verteilen einen Löffel der Mischung, dann ein Stück Huhn (wir haben nicht mariniert, aber wenn Sie das Huhn für ein paar Stunden in Sojasauce marinieren, wird es saftiger) und einen weiteren Löffel der Mischung darüber.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 35 Minuten backen.

Wir aßen sie heiß, hatten keine Zeit zum Abkühlen mit Tomaten- oder Sauerrahmsauce, Sie lecken sich die Finger! Guten Appetit!