Der vogel

Fleischbällchen mit Tomatensauce und Mozzarella

Fleischbällchen mit Tomatensauce und Mozzarella


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Putenhackfleisch 500 g
  2. Zwieback 1/2 Tasse
  3. Geriebener Parmesan 1/2 Tasse
  4. Knoblauch 2 Zähne.
  5. Rote Zwiebel 1/2 Stck.
  6. Gehackte Petersilie 3 EL
  7. Gehackter Dill 1 EL
  8. Ei 1 Stck.
  9. Tomaten geschält 1/2 Dosen
  10. Mozzarella 1 Ball
  11. Salz nach Geschmack
  12. Pfeffer nach Geschmack
  13. Olivenöl optional
  • Hauptzutaten
  • Teil 3-4

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Esslöffel, Teller, Backblech

Kochen:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten.


Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch sehr fein schneiden.

Mit Putenhackfleisch mischen, Ei, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen, um die Frikadellen in Form zu halten.
Blenden Sie die Frikadellen von der Größe einer Walnuss und legen Sie sie mit Pergament auf ein Backblech.

Schritt 2: Tomatensauce und Mozzarella hinzufügen.


Die gehackten Tomaten in Dosen mit etwa 2 Esslöffeln Olivenöl mischen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3: Frikadellen mit Tomatensauce und Mozzarella backen.


Ein Stück Tomate und Butter auf die Fleischbällchen legen und vorgewärmt an die senden 200 Grad Backofen an 20 Minuten.

Fügen Sie dann die restlichen Tomaten hinzu, setzen Sie Käse auf jedes Fleischbällchen und backen Sie ein anderes 5-10 Minutenbis die Mozzarellascheiben schmelzen.

Schritt 4: Fleischbällchen mit Tomatensauce und Mozzarella servieren.


Die Frikadellen heiß servieren, immer mit einer Beilage. Mit frischen Kräutern garnieren und genießen.
Guten Appetit!