Video

Heißes gekochtes Kartoffelgericht gestern

Heißes gekochtes Kartoffelgericht gestern

Die Zutaten

  1. Kartoffel 700 gr.
  2. Ei 1 Stck.
  3. Hartkäse 100 gr.
  4. Wurst 100 gr.
  5. Oliven 6-7 Stück
  6. Koreanische Karotten 40-50 gr.
  7. Grünes Bündel
  8. Saure Sahne 1 EL
  9. Eigelb 1 Stck.
  • Hauptzutaten

Kochen:


Geräucherte Wurst, in kleine Würfel schneiden, Hartkäse reiben, Dill fein hacken. Ich wärme die Kartoffelpüree von gestern in der Mikrowelle auf, wenn ich eine kleine Scheibe Pflaumen dazugebe. Öle, zubereitete Zutaten sowie Ei, Salz und Pfeffer nach Belieben einfüllen, ich fügte auch provenzalische Kräuter hinzu. Ich mische alles Ich teile es in zwei Teile, füge koreanische Karotten in eine Schüssel und mische die in Kreise geschnittenen Oliven in die andere.

Ich teile die Kartoffeln in 8 ungefähr gleiche Teile und bilde mit nassen Händen runde Knüppel mit einem Gewicht von ungefähr 115 Gramm. Ich legte eine Auflaufform ein, die mit Pflanzenöl eingefettet war. Für eine goldene Kruste das Eigelb mit saurer Sahne mischen und die Fleischbällchen darauf einfetten. Ich backe im "Konvektions" -Modus durchschnittlich 15 bis 20 Minuten, bis die Oberseite goldbraun ist. Guten Appetit!