Backen

Hala

Hala

Challah Zutaten

Für den Test

  1. Milch 200 Milliliter
  2. Frischhefe 40 Gramm
  3. Zucker 150 Gramm
  4. Weizenmehl 500 Gramm
  5. Butter 90 Gramm (weich)
  6. Ei 1 Stück

Optional

  1. Ei 1 Stück
  2. Sesam, Mohn nach Geschmack
  • Hauptzutaten Hefeteig
  • Portion 5-6
  • Weltküche

Inventar:

Backblech, Messer, Schneidebrett, Teller, Pergament.

Kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Die Milch bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie warm, aber nicht heiß ist. Hefe und Zucker in die erhitzte Milch geben. Rühren und stehen lassen 5 Minutendamit die hefe aufwacht.
Das Ei schlagen, mit Milch und Hefe mischen, weiche Butter und gesiebtes Weizenmehl dazugeben.
Kneten Sie einen glatten und glatten Teig. Challa-Teig sollte nicht kühl sein, im Gegenteil, er ist sehr weich und geschmeidig, behält aber seine Form und breitet sich nicht aus. Knete es herum 10-15 Minuten.

Schritt 2: Den Teig hineingießen.


Den Teig in einen mit Pflanzenöl gefetteten Teller geben, mit einem Handtuch oder Plastikfolie abdecken und einwirken lassen 30-50 Minutenso dass es an Lautstärke zunimmt.

Schritt 3: Bilden Sie die Challa.


Teilen Sie den Teig in drei gleiche Teile, rollen Sie zuerst von jeder Kugel und dann von der Aderpresse. Lassen Sie den Test zwischen den Formwechseln einige Minuten ruhen.
Dehnen Sie die Tourniquets mit Ihren Handflächen und machen Sie sie lang und ungefähr gleich dick. Die Teigstücke mit den Spitzen befestigen und abflechten.
Drehen Sie die Enden der Pigtails nach unten und lassen Sie den Teig stehen und erhöhen Sie das Volumen erneut.

Schritt 4: Die Challa backen.


Den Backofen vorheizen auf 180 Grad.
Schlagen Sie das Ei (Sie können es mit Wasser oder Milch mischen) und fetten Sie die Oberseite der Challa damit ein, so dass das fertige Brot eine goldene Kruste hat. Mit Mohn oder Sesam bestreuen.
Challa auf Backpapier legen und in den Ofen stellen 30-40 Minuten.

Schritt 5: Servieren Sie die Challa.


Challa warm oder nach vollständiger Abkühlung servieren. Dies ist ein sehr leckeres Brot, das an sich gut ist, ohne Butter, Marmelade oder andere Köstlichkeiten. Probieren Sie es unbedingt aus!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Milch kann durch Wasser, Kefir, Buttermilch oder Naturjoghurt ersetzt werden.

- Den Teig mit Kakao, Zimt, Kardamom oder Anis würzen.


Sehen Sie sich das Video an: Majk X Capital T - HALA Official Video HD (Juni 2021).