Backen

Geräucherter Wurstkartoffel-Auflauf

Geräucherter Wurstkartoffel-Auflauf

Die Zutaten

Die wichtigsten

  1. Rohe geräucherte Wurst 150 g
  2. Pflanzenöl -2 EL zu schmecken
  3. Bulgarischer Pfeffer 1 Stk.
  4. Kartoffel (gekocht) 4-tlg.
  5. 5 Eier
  6. Parmesan 30 g
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack

Optional

  1. Basilikum nach Geschmack
  2. Kirschtomaten nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Wurst und Wurst, Kartoffel, Zwiebel, Pfeffer
  • Teil 3-4

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Messer, Auflaufform

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Gekochte Kartoffeln schälen, in Kreise schneiden. Den Pfeffer (halb rot und halb grün) in Streifen schneiden. Zwiebel mit Federn hacken.

Die Wurst in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2: Gemüse und Wurst anbraten.


Braten Sie die Wurst in heißem Öl an und geben Sie, wenn sie gebräunt ist, Zwiebel und Pfeffer hinzu. Rühren braten, bis das Gemüse weicher ist.

Fügen Sie Kartoffeln hinzu und braten Sie mehr 2 Minuten. Beiseite stellen, damit alles abkühlt.

Schritt 3: Eier schlagen.


Die Eier mit geriebenem Parmesan verquirlen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4: Im Ofen backen.


Stellen Sie den Ofen zum Aufwärmen ein 180 Grad. Die Form mit Butter schmieren (kann cremig sein, kann pflanzlich sein, damit die Eimasse nicht klebt).
Das gebratene Gemüse und die Wurst in eine Auflaufform geben.

Eine Mischung aus Eiern und Käse dazugeben und in einen heißen Ofen stellen 20-25 Minutenbis die Oberseite gebräunt ist.

Schritt 5: Servieren Sie den Kartoffelauflauf mit geräucherter Wurst.


Den Kartoffelauflauf heiß servieren. Mit Kirschtomaten und Basilikum garnieren.
Wie Sie sehen können, total 40 Minutenund Sie haben einen wunderbaren Auflauf auf Ihrem Tisch für die ganze Familie.
Guten Appetit!