Snacks

Sandwich mit gebackenem Gemüse

Sandwich mit gebackenem Gemüse

Zutaten für ein Sandwich mit gebackenem Gemüse

  1. Ciabatta 4 Scheiben
  2. Margarine oder Butter 40 Gramm
  3. Pesto (rot) 1 Esslöffel
  4. Bulgarischer roter Pfeffer 1 Stück
  5. Aubergine 1 Stück
  6. Zucchini oder Zucchini 1 Stück
  7. Rote Zwiebel 1 Stück
  8. Frisches Basilikum 1 Stück
  9. Knoblauch 2 Stück
  10. Rucola 50 Gramm
  11. Kapern 2 Esslöffel
  12. Olivenöl 3 Esslöffel
  13. Heiße Paprika
  • Hauptzutaten: Aubergine, Zwiebel, Pfeffer, Zucchini, Brot
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Backblech, Backofen, Küchenmesser, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Das Gemüse hacken.


Die Kapern sehr fein schneiden, das Basilikum in dünne Streifen schneiden.
Rucola waschen und mit Handtüchern abtrocknen.
Das Gemüse waschen, trocknen und in sehr dünne Kreise schneiden.

Schritt 2: Gemüse backen.


Zwiebel, Zucchini, Pfeffer und Auberginen auf ein Backblech legen, pfeffern und Olivenöl einfüllen. Die Kreise gleichmäßig verteilen und vorgewärmt backen bis 200 Grad Backofen für 10-15 Minuten oder bis goldbraun.

Schritt 3: Mischen Sie das Gemüse mit Pesto.


Wenn das Gemüse gebacken ist, mischen Sie es mit Basilikum, rotem Pesto, Kapern und gehackten Knoblauchzehen. Probieren Sie es aus und fügen Sie mehr Salz hinzu, wenn Sie denken, dass es notwendig ist. Für meinen Geschmack wird hier überhaupt kein Salz benötigt.

Schritt 4: Das gebackene Gemüse zum Brot geben.


Scheiben Ciabatta mit Margarine. Verteile Rucola darauf und backe dann Gemüse. Warm servieren.

Schritt 5: Servieren Sie ein Sandwich mit gebackenem Gemüse.


Sandwiches mit gebackenem Gemüse sind viel gesünder und schmackhafter als andere. Das Gemüse hier ist sehr wohlriechend und lecker, besonders wenn Sie sie gut gebacken haben. Natürlich können Sie das Gemüseset ergänzen oder etwas entfernen, ganz nach Ihrem Geschmack.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die Ciabatta für eine knusprige leicht braten.