Fleisch

Schweinefleischcurry mit Gemüse

Schweinefleischcurry mit Gemüse

Zutaten für das Kochen von Schweinefleisch Curry mit Gemüse

  1. Schweinefleisch 300 Gramm
  2. 3 Karotten
  3. Süßer grüner Pfeffer 1 Stück
  4. Kartoffel 3 Stück
  5. Sojasauce 2 Esslöffel
  6. Wasser 400 Milliliter
  7. Curry 1 Esslöffel
  8. Salz nach Geschmack
  9. Chili nach Geschmack
  10. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Kartoffeln, Karotten, Pfeffer
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Spatel, Deckel.

Schweinefleischcurry mit Gemüse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Gemüse schälen und abspülen.

Karotten müssen in Längsstreifen geschnitten werden, um einen Gemüsestrohhalm herzustellen.

Die gleichen Strohhalme müssen geschnitten und gepfeffert werden.
Warum ist hier grün? Meiner Meinung nach sind sein reiches Aroma und seine Farbe besser für dieses Gericht geeignet.

Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.

Zuerst das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, dann die Scheiben der Länge nach teilen und in Streifen schneiden.

Schritt 2: Braten Sie das Schweinefleisch.


Schweinefleisch in einer kleinen Menge heißem Öl anbraten.

Das Fleisch bei starker Hitze kochen, bis es eine hellrosa bis hellbraune Farbe annimmt. Und vergessen Sie nicht, in den Prozess zu mischen.

Schritt 3: Fügen Sie das Gemüse hinzu.


Fügen Sie Gemüse zum Fleisch hinzu und lassen Sie alles für ein anderes frittieren 10 Minutenohne die Pfanne vom Feuer zu nehmen.

Mit Schweinefleisch-Curry, Chili-Pfeffer und Salz abschmecken (Sie können ohne Salz).

Fügen Sie auch Sojasauce hinzu.
Mischen Sie den Inhalt der Gewürzpfanne gut.

Schritt 4: Das Schweinefleisch-Curry mit Gemüse dünsten.


Gießen Sie jetzt sauberes Wasser ein.

Schließen Sie die Schweinefleisch-Curry-Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie alles bei mittlerer Hitze schmoren, bis das Fleisch und die Kartoffeln fertig sind (beide sollten weich sein). Das Wasser wird verdunsten, so dass nur eine kleine Menge Sauce am Boden verbleibt.

Schritt 5: Das Schweinefleisch-Curry mit Gemüse servieren.


Schweinefleisch-Curry mit Gemüse sofort nach dem Garen servieren, solange es noch heiß ist und viele wundervolle Aromen ausstrahlt.

Als Beilage können Sie gekochten Reis anbieten oder einfach eine Scheibe Weißbrot oder einen knusprigen Toast nehmen. Lecker wird unglaublich sein! Kochen und essen für die Gesundheit.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Am besten schmeckt es, wenn Sie Schweinefleisch mit Gemüse in einem speziellen Wok anbraten.