Backen

Knirscht

Knirscht

Kristallbestandteile

  1. Weizenmehl 300 Gramm
  2. Wachteleier 15 Stück (oder 3 große Hähnchen)
  3. Pflanzenöl zum Braten
  4. Puderzucker für die Dekoration
  • Hauptzutaten Eier, Mehl, Zucker

Inventar:

Topf, Kochlöffel, Messer, Nudelholz, Papierservietten.

Kochkristall:

Schritt 1: Mischen Sie den Teig.


Sieben Sie das Mehl und brechen Sie alle Wachteleier hinein.

Kneten Sie einen gleichmäßigen und elastischen Teig. Es sollte ziemlich cool und nicht klebrig ausfallen. Alles zuerst mit einem Löffel umrühren und dann, wenn die Masse ausreichend stabil ist, alles mit den Händen kneten.

Schritt 2: Rollen und schneiden Sie den Teig.


Den Teig mit einem Nudelholz in eine dünne Schicht strecken.
Streuen Sie Mehl auf Hände, Nudelholz und Kochfläche, damit der Teig nicht klebt und zerreißt.

Den Teig in lange Streifen schneiden 1,5 Zentimeter dick. Und rollen Sie dann jeden Streifen in ein „Nest“, das leicht in Ihre Handfläche passt.

Schritt 3: Den Teig braten.


In einer Pfanne viel Pflanzenöl erhitzen, damit der Teig darin badet. Tauchen Sie die "Nester" in die Pfanne und braten Sie sie von allen Seiten goldbraun.
Kochen Sie in Chargen, indem Sie ein paar Stücke zusammenlegen, damit sie sich nicht gegenseitig stören.

Schritt 4: Die Krümel mit Puderzucker bestreuen.


Sobald die Crunches fertig sind, entfernen Sie sie mit einem geschlitzten Löffel oder einer Gabel aus dem Öl und senden Sie sie auf ein Papiertuch, um überschüssiges Fett zu entfernen.
Wenn der Teig auf Raumtemperatur abgekühlt ist, geben Sie ihn in eine Schüssel und bestreuen Sie ihn großzügig mit Puderzucker.

Schritt 5: Servieren Sie die Crunches.


Servieren Sie knusprigen Tee oder andere heiße und herzhafte Getränke. Der Nachtisch ist einfach herrlich. Erwachsene und Kinder sind begeistert!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Crunches einer anderen Form herstellen, z. B. Rauten schneiden, deren Geschmack sich dadurch nicht wesentlich ändert.


Sehen Sie sich das Video an: Stopp! Verhindere Knie-Arthrose mit dieser einfachen Übung! (Kann 2021).