Snacks

Gefüllte Avocado

Gefüllte Avocado

Gefüllte Avocado-Zutaten

  1. In Büchsen konservierter Mais 1 Glas
  2. Avocado 2 Stück
  3. Bogen mit grünen Federn 2 Stück
  4. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  5. Frische Petersilie 1 Zweig
  6. Kirschtomaten 150 Gramm
  7. Olivenöl 4 Esslöffel
  8. Butter 1 Esslöffel
  9. Zitronensaft 1 Esslöffel
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Mais, Zwiebel, Tomate, Avocado
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Teller.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Gemüse abspülen, Mais mit kaltem Wasser abspülen.
Schneiden Sie den weißen Teil der Zwiebel in Streifen und den grünen Teil in Ringe und mischen Sie sie nicht.
Schneiden Sie die Tomaten in Hälften oder Viertel.
Samen schälen und in Streifen schneiden.
Teilen Sie die Avocado in zwei Hälften und entfernen Sie das Fruchtfleisch von der Mitte, aber nicht von allen 1. Zentimeter.

Schritt 2: Zwiebeln anbraten.


Die Butter erhitzen und den weißen Teil der Zwiebel darin glasig braten.

Schritt 3: Pfeffer und Poimdora zur Zwiebel geben.


Pfefferstroh und gehackte Kirschtomaten in die Zwiebel geben. Einige Minuten braten, bis sie weich sind.

Schritt 4: Gebratenes Gemüse mit Mais mischen.


Übertragen Sie das gebratene Gemüse auf einen Teller, fügen Sie den Mais und das herausgezogene Aquacado-Fruchtfleisch hinzu. Salz, Pfeffer abschmecken und mit Zitronensaft und Olivenöl abschmecken.

Schritt 5: Avocados füllen


Die resultierende Mischung und das Gemüse in Hälften der Avocado anordnen. Mit Frühlingszwiebeln und Petersilie garnieren und sofort servieren.

Schritt 6: Die gefüllte Avocado servieren.


Gefüllte Avocados sind zu jeder Tageszeit erhältlich, es sei denn, die anderen Gerichte sind nicht schwer. Dieses schöne Gericht, das reich an gesunden Fetten und Vitaminen ist, schmückt das Mittag- oder Abendessen und wird auch zu einem guten Frühstück.
Guten Appetit!