Der vogel

Hähnchenfilet mit Kartoffeln, Knoblauch und Wein

Hähnchenfilet mit Kartoffeln, Knoblauch und Wein

Zutaten zum Kochen von Hähnchenfilet mit Kartoffeln, Knoblauch und Wein

  1. Kartoffel 500 Gramm
  2. Knoblauch 10 Nelken
  3. Trockener Weißwein 150 Milliliter
  4. Wasser 100 Milliliter
  5. Getrockneter Thymian 1 Teelöffel
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  8. Hähnchenbrust 1 Stück
  9. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Knoblauch, Huhn, Weißwein
  • Portion2-3

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Spatel, Messbecher, Deckel.

Hähnchen mit Kartoffeln, Knoblauch und Wein kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Hühnerbrust sollte von Haut und Knochen gereinigt und dann gewaschen werden. Kartoffeln schälen und ebenfalls waschen.

Das Hähnchenfilet in dünne, aber recht große Stücke schneiden.

Gewaschene Kartoffeln müssen in dünne Scheiben geschnitten werden.

Die ungefähre Dicke jedes Kreises sollte etwa 0,5 cm betragen.

Den Knoblauch in die Nelken zerlegen und jede Schale schälen. Keine Notwendigkeit zu hacken.

Messen Sie die richtige Menge an Weißwein.

Schritt 2: Braten Sie das Huhn.


In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen.

Hähnchenstücke in eine Pfanne geben und bei starker Hitze kochen.

Braten Sie das Huhn auf beiden Seiten zu bräunen, wenn eine Kruste an einigen Stellen erscheint, wird es völlig wunderbar.
Das Huhn aus der Pfanne nehmen.

Schritt 3: Braten Sie die Kartoffeln.


In derselben Pfanne, in der Sie das Huhn gebraten haben, und in demselben Öl die Kartoffelscheiben anbraten.

Braten Sie, bis eine goldene Röte um die Ränder erscheint, und entfernen Sie dann die Kartoffeln aus der Pfanne.

Schritt 4: Den Knoblauch anbraten.


Nun werden ganze Knoblauchzehen in die gleiche Pfanne geschickt.

Den Knoblauch anbraten 5 Minutennicht mehr benötigt. Und vergiss nicht umzudrehen.

Schritt 5: Fügen Sie den Wein hinzu.


Gießen Sie den Knoblauch in eine Pfanne mit Weißwein und köcheln lassen 1-2 Minuten.

Schritt 6: Das Huhn mit Kartoffeln, Knoblauch und Wein dünsten.


Fügen Sie das Huhn jetzt hinzu.

Und die Kartoffeln hinzufügen.

Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gießen Sie Wasser in die Pfanne und alles ist gut, aber vorsichtig mischen.

Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, die Pfanne abdecken und das Hähnchenfilet mit Kartoffeln, Knoblauch und Wein für ein anderes kochen 30 Minuten bei schwacher Hitze.

Schritt 7: Das Huhn mit Kartoffeln, Knoblauch und Wein servieren.


In Wein mit Kartoffeln und Knoblauch gedünstetes Hähnchenfilet sollte heiß serviert werden, ergänzt mit knusprigen Croutons oder getrockneten Zwiebeln. Es stellt sich ein sehr leckeres und befriedigendes Hauptgericht zur Freude der Gastgeberin heraus.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Pflanzenöl ohne helles Aroma ist ideal zum Kochen.