Snacks

Avocado Tartar

Avocado Tartar

Zutaten für die Herstellung von Avocado Tartar

  1. Avocado 2 Stück
  2. Grüner Apfel 1/2 Stück
  3. Limettensaft mit einer Limette
  4. Rote Zwiebel 1 Stück
  5. Bulgarischer Pfeffer 1/2 Stück
  6. Tabasco einige Tropfen
  7. Erdnussbutter 1 EL
  8. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Pfeffer, Avocado, Apfel
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bilden Sie sich für Salat, Teller, Messer, Brett, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Zwiebel hacken.


Bereiten Sie zuerst die Zutaten vor, indem Sie sie waschen und reinigen.

Zwiebeln in sehr kleine Würfel schneiden. Im Allgemeinen ist der ganze "Trick" von Zahnstein, dass die Zutaten sehr fein gehackt werden.

Schritt 2: Den Pfeffer hacken.


Pfeffer frei nicht nur von Samen, sondern auch von weißlichen Partitionen. Dann in dünne Streifen und dann in Würfel schneiden.

Schritt 3: Hacken Sie die Avocado.


Eine Avocado braucht man unbedingt reif. Und ebenso fein hacken.

Schritt 4: Apfel hacken.


Nehmen Sie den sauren Apfel, schälen Sie ihn, falls gewünscht, und hacken Sie ihn fein.

Schritt 5: Salat mischen und würzen.


Alle zubereiteten Obst- und Gemüsesorten in einer tiefen Salatschüssel vermengen, Tabasco und Öl dazugeben und ebenfalls salzen. Alles gut mischen.

Schritt 6: Den Zahnstein aus der Avocado servieren.


Mit einer speziellen Form das Tartar auf Teller legen. Den Salat sofort portionieren.

Avocado-Tartar wird unmittelbar nach dem Garen als Gemüsesnack für andere Gerichte serviert. Es schmeckt gut und ist an sich sehr befriedigend. Genieße es!
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Avocado Tartare Recipe with Avocados from Mexico. Gracie Carroll (Juli 2021).