Fleisch

Schweinekoteletts mit Essiggurken und Käse

Schweinekoteletts mit Essiggurken und Käse

Zutaten zum Kochen von Schweinekoteletts mit Gurken und Käse

  1. Schweinehals 600 Gramm
  2. Trockener Rotwein 1 Tasse
  3. Salz nach Geschmack
  4. Pfeffer nach Geschmack
  5. Honig 1 Esslöffel
  6. Sojasauce 2 Teelöffel
  7. Eingelegte Gurke 3 Stück (klein)
  8. Käse optional
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Gurke, Käse, Rotwein
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Backformen, Folie, Messer, Hammer.

Kochen:

Schritt 1: Das Fleisch schlagen.


Das Schweinefleisch in Scheiben schneiden 2 Zentimeter und schlagen Sie jedes Stück mit einem Hammer auf beiden Seiten ab.
Reiben Sie jedes Kotelett mit Honig und Sojasauce ein und würzen Sie es mit Salz und Pfeffer.

Schritt 2: Schweinekoteletts mit Gurken und Käse backen.


Das Backblech mit Folie abdecken und die Scheiben Schweinekotelett darauf legen. In Scheiben geschnittene, dünn eingelegte Gurken auf das Fleisch legen.

Hier Rotwein einschenken und vorgewärmt einschicken 200 Grad Backofen an 30 Minuten. Dank Gurken und Wein ist das Fleisch saftig.
Nach einer halben Stunde das Backblech mit Schweinefleisch aus dem Ofen nehmen, mit Gurken dünne Käsescheiben auf das Fleisch legen und alles zurückgeben. Warten Sie, bis der Käse schmilzt, entfernen Sie dann die Koteletts, ordnen Sie sie in Portionen an und servieren Sie sie.

Schritt 3: Schweinekoteletts mit Gurken und Käse servieren.


Koteletts mit Essiggurken und Käse werden mit einer Beilage serviert. Eine Beilage können Bratkartoffeln, Kartoffelpüree sowie Nudeln, Buchweizen und Reis sein. Es wird trotzdem lecker und befriedigend sein.
Guten Appetit!