Fleisch

Schweinefleischbällchen

Schweinefleischbällchen

Zutaten für das Kochen von Schweinefleischbällchen

  1. Schweinehackfleisch 1 kg
  2. Zwiebel 1 Stück (groß)
  3. Kartoffel 3 Stück
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Paprika nach Geschmack
  7. Thymian nach Geschmack
  8. Basilikum nach Geschmack
  9. Paniermehl optional
  10. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten
  • Portion 6-8

Inventar:

Mixer, Pfanne, Sieb, Spatel, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Kartoffeln hacken.


Wenn Sie Hackfleisch selbst verdrehen, nehmen Sie fettiges Fleisch, von solchen Frikadellen werden sie saftig.
Die im Fleischwolf oder Mixer gescrollte Zwiebel zum Hackfleisch geben.
Die Kartoffeln waschen, schälen und in einem Mixer hacken. Hacken Sie die Kartoffeln der Einfachheit halber in Würfel, bevor Sie sie in die Schüssel geben. Die Flüssigkeit aus den gehackten Kartoffeln abtropfen lassen.

Schritt 2: Mischen Sie das Hackfleisch mit Kartoffeln.


Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Kartoffeln in einer tiefen Schüssel mischen.

Schritt 3: andere Zutaten hinzufügen.


Eier, Salz, Gewürze hinzufügen und gut mischen, bis eine einheitliche Fleischkonsistenz erreicht ist.
Abdecken und in den Kühlschrank stellen 30 MinutenDamit alle Zutaten in Gewürzen eingeweicht und abgekühlt sind.

Schritt 4: Brot die Frikadellen in Paniermehl.


Aus Hackfleisch mit nassen Händen kleine Bällchen formen, einfach in den Handflächen rollen. Dann rollen Sie jeden Frikadelle in Paniermehl.

Schritt 5: Braten Sie die Schweinefleischbällchen.


In einer Pfanne viel Pflanzenöl erhitzen und die Frikadellen in die Pfanne geben. Sie sollten in einer Schicht in der Pfanne liegen. Wenn nicht alle auf einmal passen, nehmen Sie eine andere Pfanne oder braten Sie in Chargen.

Bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun garen.

Übertragen Sie dann die Fleischbällchen auf ein Sieb, um überschüssiges Fett von ihnen zu entfernen. Sie können die Fleischbällchen auch mit Papiertüchern abtupfen.

Schritt 6: Die Schweinefleischbällchen servieren.


Die Schweinefleischbällchen heiß als Snack servieren. Achten Sie darauf, die Sauce (nehmen Sie Ihren Favoriten) und bequeme Spieße oder kleine Gabeln zu begleiten, um sich beim Essen nicht die Hände schmutzig zu machen.
Natürlich können Sie Fleischbällchen als Hauptgericht servieren und eine Beilage hinzufügen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Im Hackfleisch können Sie frische Kräuter, zum Beispiel Petersilie oder Dill, hinzufügen.