Der vogel

Hähnchenschenkel mit Limette und Koriander

Hähnchenschenkel mit Limette und Koriander

Zutaten für Hähnchenschenkel mit Limette und Koriander

  1. Olivenöl 2 Esslöffel
  2. Zwei Limettensaft
  3. Koriander gehackt 1/2 Tasse
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Chile 1 Prise
  6. Kümmel 1/2 Teelöffel
  7. Hähnchenschenkel (Sie können entweder Trommelstöcke oder Oberschenkel) 2 Stück
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  10. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Huhn, Limette, Kräuter
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Spachtel.

Hähnchenschenkel mit Limette und Koriander kochen:

Schritt 1: Hühnchen einlegen.


In einer ausreichend großen Schüssel Olivenöl, fein gehackte Korianderblätter, zwei Limettensäfte, gehackten Knoblauch, Kreuzkümmel und Chili mischen. Gut mischen.
Die Hähnchenschenkel abspülen, überschüssige Haut entfernen und dann mit Marinade auf einen Teller legen.
Salz, Pfeffer und gut mischen.
Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens einwirken lassen 30 Minuten.

Schritt 2: Hähnchenschenkel mit Limette und Koriander garen.


Erhitze ein wenig Pflanzenöl in einer Pfanne und lege die Hähnchenschenkel mit der Haut nach unten und nimm die Marinade mit. Toast auf 6 Minutenungefähr bis die Haut mit einer goldenen Kruste bedeckt ist. Drehen Sie das Huhn um und kochen Sie es für ein anderes 2 Minuten.
Die Hähnchenschenkel vorheizen 180 Grad backen und backen sie für 12 Minuten.

Schritt 3: Hähnchenschenkel mit Limette und Koriander servieren.


Mit Koriander und Limette marinierte Hähnchenschenkel sollten als Beilage heiß auf einem Kissen aus gekochtem Reis serviert werden. Geflügelfleisch ist sehr saftig und zart. Du leckst nur deine Finger!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie gefrorenes Huhn zum Kochen nehmen, tauen Sie es langsam auf, zuerst im Kühlschrank und dann bei Raumtemperatur.