Backen

Halva und Kekskuchen

Halva und Kekskuchen

Zutaten für Halva und Kekskuchen

  1. Margarine (oder Butter) weich 200 Gramm
  2. Halva 100 Gramm
  3. Rum (gut) 1 Glas
  4. Cookies 3 Packungen mit 50 Gramm
  5. Kakao, gemahlener Kaffee oder geriebene Schokolade zur Dekoration
  • Hauptzutaten
  • Servieren 4-6

Inventar:

Form oder Glasplatte, Mixer, tiefe Platte, Löffel, Buttermesser.

Kochen:

Schritt 1: Margarine mit Halva mischen.


Bei Raumtemperatur erweichte Margarine mit gehackter Halva und Rum mischen. Mit einem Mixer bis zu einer homogenen cremigen Masse verrühren.

Schritt 2: Fetten Sie die Kekse mit Margarinecreme ein.


Decken Sie das Formular mit Pergament ab oder nehmen Sie eine flache Glasplatte. Legen Sie die erste Schicht von Cookies aus.

Mit Sahne schmieren, ohne es zu verschonen, da das meiste davon von Keksen absorbiert wird.

Sammle Schicht für Schicht den ganzen Kuchen, abwechselnd Sahne und Kekse. Das Dessert kann jede Form haben. Die Höhe und Anzahl der Ebenen hängt davon ab, wie breit das Angebot an Cookies ist. Es ist jedoch nicht so wichtig, wie es aussieht.

Schritt 3: Dekorieren Sie einen Kuchen aus Halva und Keksen.


Den Kuchen oben und an den Seiten mit der restlichen Sahne einfetten, das Dessert mit Schokolade, Kakaopulver oder gemahlenem Kaffee bestreuen und in den Kühlschrank stellen 1 Stunde.

Schritt 4: Servieren Sie einen Kuchen aus Halva und Keksen.


Wenn der Kuchen aus Halva und Keksen eingeweicht ist, nehmen Sie ihn aus dem Kühlschrank, lassen Sie ihn auf Raumtemperatur erwärmen und servieren Sie ihn mit Tee. Das Dessert in Portionen schneiden und den ursprünglichen Geschmack genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Schokoladenkekse verwenden, um einen Kuchen zu machen.


Sehen Sie sich das Video an: Mehl-Halva - Un helvası - Wheat flour halvah (Juli 2021).