Der vogel

Huhn mit Pilzen und Reis

Huhn mit Pilzen und Reis

Zutaten zum Kochen Huhn mit Pilzen und Reis

  1. Pfeffer nach Geschmack
  2. Salz nach Geschmack
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Knoblauch 1 Nelke
  5. Butter 30 Gramm
  6. Hähnchenbrust 650 Gramm
  7. Champignons 400 Gramm
  8. Reis 230 Gramm
  9. Petersilie nach Geschmack
  10. Pflanzenöl 60 Milliliter
  11. Hühnerbrühe 750 Milliliter
  • Hauptzutaten: Huhn, Pilze, Reis
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Pfanne, Zange, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Hähnchenbrust kochen.


Die Hähnchenbrust in 4 Teile teilen. Sie können optional die Haut entfernen, wenn Sie es nicht mögen. Das Hähnchen von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.

Die Hühnerbrühe ins Feuer legen, fast zum Kochen bringen und die Hühnerbrust hineinschicken. Kochen 20 Minutendamit das fleisch gekocht wird, aber saftig und zart bleibt, nicht verdaut. Hierzu sollte die Temperatur der Brühe etwa betragen 80 GradDas heißt, nicht kochen.
Entfernen Sie die Hühnchenstücke aus der Brühe.

Schritt 2: Reis vorbereiten.


Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
In einer Pfanne vorheizen 3 Esslöffel Pflanzenöl und senden Sie die Zwiebeln und Knoblauch darin zu braten. Reis dazugeben und unter Rühren anbraten 2-3 Minuten.
Die Hühnerbrühe (die gleiche, in der die Brust gekocht wurde) mit Reis in die Pfanne geben. Und setzen Sie es zusammen 10 Minutengelegentlich umrühren, damit nichts brennt.

Schritt 3: Fügen Sie die Pilze hinzu.


Die Champignons würfeln und für den Reis in die Pfanne geben. Unter leichtem Rühren dünsten, um die Pilze nicht zu zerdrücken 5 Minuten.
Nach fünf Minuten, auch wenn der Reis nicht die gesamte Brühe aufgesogen hat, hinzufügen 1/2 Ganze Petersilie hier anrichten, fein hacken, salzen, pfeffern und vom Herd nehmen. Lassen Sie den Reis abkühlen, während Sie das Huhn braten. Während dieser Zeit nimmt das Getreide die restliche Flüssigkeit auf und die Pilze sind fertig.

Schritt 4: Braten Sie das Huhn.


In einer Pfanne einen halben Esslöffel Butter mit einem Löffel Gemüse vermengen und erhitzen.
Wischen Sie die Hähnchenbrust gleichzeitig mit einem Küchentuch ab, damit das Fleisch nicht nass wird.

Die Hähnchenbrustscheiben bei starker Hitze anbraten 1-2 Minuten auf jeder Seite. Sie müssen nur rosige Fässer erreichen, da das Fleisch fertig ist.

Schritt 5: Reis mit Champignons zur Reife bringen.


Die restliche Butter mit den Champignons zum Reis geben und alles bei starker Hitze kurz anbraten, damit ein Teil der Champignons und des Reises leicht gebraten wird. Buchstäblich vorbei 3-4 Minuten.
Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken, wenn die Gewürze nicht ausreichen.

Schritt 6: Das Huhn mit Champignons und Reis servieren.


Das Hähnchen mit Champignons und Reis portionieren, mit den restlichen Kräutern bestreuen und heiß servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Um Hühnerbrühe zuzubereiten, nehmen Sie die Suppenstücke Hühnerfleisch, Sellerie, Zwiebeln und Karotten. Gießen Sie alles mit 1 Liter Wasser, Salz, Pfeffer und lassen Sie es bei schwacher Hitze kochen, bis es gar ist. Dann die Brühe abseihen.


Sehen Sie sich das Video an: Huhn auf Reis Rezept. Einfach Lecker kochen (Juli 2021).