Snacks

Lavash rollt

Lavash rollt

Zutaten für die Herstellung von Pita-Brötchen

  1. Pita 6 Stück (klein für mich)
  2. Grüne Zwiebel 3 Trauben
  3. Dill 1 Bund
  4. Getrocknete Tomaten ein paar Stücke
  5. Geriebener Käse nach Geschmack
  6. Geräucherter Schinken 12 Scheiben
  7. Olivenöl nach Geschmack
  8. Gurken zum Servieren
  9. Oliven oder Oliven zum Servieren
  10. Petersilie zum Servieren
  11. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schinken, Zwiebel, Tomate, Brot, Kräuter
  • 5-6 servieren

Inventar:

Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Sauce zubereiten.


Sonnengetrocknete Tomaten, Frühlingszwiebeln und Dill in Scheiben schneiden. Alles in einer Schüssel vermischen, mit Olivenöl und Salz abschmecken.

Schritt 2: Die Füllung zur Pita geben.


Legen Sie das Fladenbrot aus und legen Sie die im ersten Schritt zubereitete Gemüsemischung auf eine der Hälften. Legen Sie zwei Esslöffel Gemüse.
Hartkäse darüber reiben.

Und legen Sie dünne Scheiben geräucherten Schinkens auf den Käse.

Schritt 3: Die Fladenbrotrolle wenden.


Das Fladenbrot ab der Kante, auf der die Füllung liegt, zu einer Rolle zusammenrollen. Rolle vorsichtig, aber versuche die Rolle festzuhalten.
Rollen Sie alle Brötchen so und lassen Sie sie etwas hinlegen, damit sie die nötige Form annehmen und nicht mehr versuchen, sich umzudrehen.

Schritt 4: Die Pita-Rolle hacken.


Nehmen Sie nun eine der Rollen und schneiden Sie die Kanten ab, damit die Füllung erscheint. Schneiden Sie sie dann in kleine Stücke.

Schritt 5: Lavash Rolls servieren.


Die Fladenbrötchen auf einen großen Teller legen. Das Gericht mit dünnen Scheiben Gurken, Oliven und Petersilienblättern garnieren. Und du kannst es genießen! Ein einfacher, herzhafter und sehr leckerer Snack. Besonders gut für ein großes Unternehmen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Fladenbrot können Sie auch hausgemachte Pfannkuchen verwenden.