Sonstiges

Kinderfreundliches Tiramisu-Rezept

Kinderfreundliches Tiramisu-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Käsekuchen

Diese Variante des klassischen italienischen Kuchens enthält weder Alkohol noch Kaffee. Schwammfinger werden in Zuckerwasser getaucht, dann mit einer Mascarpone-Creme und geriebener Schokolade überzogen.

18 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 150g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • 200g Milchschokolade
  • 200g Savoiardi Schwammfinger (Lady Fingers)
  • 200ml Wasser, gemischt mit 1 EL Puderzucker
  • 4 Eigelb
  • 400g Mascarpone-Käse

MethodePrep:15min ›Extra time:2h chilling › Ready in:2h15min

  1. Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Mascarpone unterheben.
  2. In einer separaten Schüssel das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach unter die Eigelbmasse heben.
  3. 1/2 der Biskuitfinger 2 Sekunden in Zuckerwasser tauchen, dann eine Schüssel (oder einzelne Auflaufförmchen) damit auskleiden. Mit 1/2 Mascarpone-Mischung belegen. Etwas Schokolade darüber reiben.
  4. Eine zweite Schicht eingeweichter Löffelbiskuits darauf verteilen, dann Mascarpone-Mischung und dann geriebene Schokolade.
  5. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(5)


Carmines Tiramisu

Dieses Dessert mit Kaffeegeschmack ist ein Grundnahrungsmittel in vielen der besten italienischen Restaurants im ganzen Land. Das erste dokumentierte Rezept von Tiramisu stammt aus dem Jahr 1980 und ist bis heute ein beliebter Menüpunkt. Versuchen Sie es mit diesem erstaunlichen Rezept selbst.

Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Chefkoch Glenn Rolnick von Carmine's


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver, plus mehr zum Garnieren
  • 1 1/2 Tassen Sahne
  • 4 Unzen halbsüße Schokolade, gehackt
  • 1 Riegel (8 Unzen) Frischkäse, Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 24 Ladyfinger-Kekse (aus einer 7-Unzen-Packung)

In einer mittelgroßen Schüssel Kakaopulver mit 1 1/2 Tassen sehr heißem Wasser mischen, bis sich die Kakaomischung aufgelöst hat. Geben Sie in einer kleinen mikrowellenfesten Schüssel 1/4 Tasse Sahne und Schokoladenmikrowelle in 1-Minuten-Schritten und rühren Sie, bis sie geschmolzen sind. Auf Raumtemperatur abkühlen.

Die abgekühlte Schokoladenmischung in eine Rührschüssel geben, Frischkäse und Zucker hinzufügen. Mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis alles vermischt ist. Fügen Sie die restliche Sahne hinzu, schlagen Sie die Schokoladenfüllung, bis sie flaumig ist, ungefähr 2 Minuten.

Verteilen Sie 1 Tasse Schokoladenfüllung auf dem Boden einer 2-Liter-Servierschale. Tauchen Sie nacheinander 6 Löffelbiskuits in die Kakaomischung und ordnen Sie sie dann in einer einzigen Schicht in einer Schüssel an, die mit 1 Tasse Schokoladenfüllung bestrichen ist. Wiederholen Sie dies mit drei weiteren Schichten und enden Sie mit der Füllung.

Tiramisu abdecken und mindestens 2 Stunden (oder bis zu 2 Tage) kühlen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.


Einfaches Tiramisu-Rezept

Zucker

Frischkäse

Schokolade

Was macht ein traditionelles Tiramisu-Rezept aus?

Im Grunde ist italienisches Tiramisu ein klassisches Dessert, das aus in Espresso getauchten Löffelbiskuit-Keksen und reichhaltigen Mascarpone-Käseschichten, die mit Eigelb geschlagen wurden, zubereitet wird. Manchmal wird dem Kaffee Marsala-Wein oder ein Likör hinzugefügt, um ihn zu saufen, und manchmal wird das Tiramisu mit geriebener Schokolade oder Kakaopulver belegt. (Mmmmm. So gut.)


Tiramisu-Kuchen muss gekühlt werden. Eine Lagerung bei Zimmertemperatur ist wegen des Mascarpone-Frostings nicht möglich. Der Kuchen würde nicht lange halten und er würde seine Form verlieren, wenn Sie ihn bei Raumtemperatur lagern. Am besten in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Lagern Sie es nicht offen im Kühlschrank, da das Mascarpone-Frosting wie alles schmecken würde, was Sie in Ihrem Kühlschrank aufbewahren.

Tiramisu-Kuchen wird am besten innerhalb von 2 Tagen gegessen, bleibt aber bis zu 3 Tage frisch. Am dritten Tag werden die Kuchenschichten immer nasser, weil sie die Feuchtigkeit des Zuckergusses aufsaugen. Da der Zuckerguss keine rohen Eier enthält, kann er bis zu 3 Tage aufbewahrt werden.


Tiramisu

1. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Für die Marienfinger das Eiweiß mit der Hälfte des Puderzuckers schlagen, bis sich steife Spitzen bilden, dann das Eigelb mit dem restlichen Puderzucker schaumig und blass schlagen.

2. Das Mehl unter die Eigelbmischung heben und dann unter das Eiweiß heben. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. 10–15 Minuten backen oder bis die Ränder leicht goldbraun sind.

3. Inzwischen Mandeln mit 3 T Puderzucker bestäuben und auf ein Backblech legen. 20 Minuten backen oder bis sie karamellisiert sind. Espresso, Brandy und Sherry verrühren.

4. Das Eigelb mit dem restlichen Puderzucker und Mascarpone verrühren. Das Eiweiß steif schlagen, dann unter die Mascarpone-Masse heben.

5. Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, dann über die dunkle Schokolade gießen und zu einer Ganache verrühren.

6. Die Frauenfinger auf eine Servierplatte legen und mit dem Kaffeesirup beträufeln. Die Mascarpone-Mischung über die Marienfinger geben, mit Ganache belegen und 1 Stunde kalt stellen.

7. Zum Servieren mit karamellisierten Mandeln und Kakao bestreuen.

Anmerkung des Kochs: Die Tiramisu-Schichten müssen nicht perfekt sein, sondern eher rustikal.

Fotos: Jan Ras
Lebensmittelassistentin: Bianca Strydom

Rezept von: Abigail Donnelly Alle Rezepte ansehen

Nichts begeistert den Food Director von Woolworths TASTE so sehr wie die Herausforderung, Rezepte mit innovativen neuen Lebensmitteln zu erfinden – oder der Nervenkitzel, mit bescheidenen Zutaten Köstlichkeiten auf dem Teller zu kreieren. Mit Abi an deiner Seite wirst du im Handumdrehen zum Kochexperten.


Die besten Tiramisu-Rezepte - 5 Rezepte

Tiramisu ist ein leichtes italienisches Dessert aus Löffelbiskuits mit Espresso und Likör, überzogen mit einem reichhaltigen Käsefi.

  • 3/4 Tasse Espresso
  • 1 Unze Kaffeelikör
  • 1 Unze dunkler Rum
  • 24 Löffelbiskuits (7-Unzen-Beutel)
  • 4 Eigelb
  • 1/4 Tasse Splenda oder Zucker
  • 1 Unze Orangenlikör
  • 1 Unze dunkler Rum Myers's
  • 2 Unzen süßer Marsala-Wein
  • 1/2 Teelöffel Orangenschale, gerieben
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Pfund Mascarpone-Käse, Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • Halbsüße Schokolade, Raumtemperatur

Tiramisu Trifle aus weißer Schokolade mit gewürzten Birnen

Suchen Sie nach einem Dessert, um Ihre Gäste zu beeindrucken? Probieren Sie dieses über das dekadente Tiramisu mit weißer Schokolade und Gewürzen.

  • GEWÜRZTE BIRNEN:
  • 1 750 ml Flasche trockener Weißwein
  • 2 Tassen Birnensaft oder Birnennektar
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 12 ganze grüne Kardamomkapseln, zerkleinert in einer wiederverschließbaren Plastiktüte mit Holzhammer
  • 4 runde geschälte frische Ingwer mit einem Durchmesser von 1 Zoll (jeweils etwa 1/8 Zoll dick)
  • 2 Zimtstangen, halbiert
  • 5 große feste, aber reife Anjou-Birnen (3 bis 3 1/4 Pfund), geschält
  • MASCARPONE-MOUSSE MIT WEISSER SCHOKOLADE:
  • 7 Unzen hochwertige weiße Schokolade (wie Lindt oder Perugina), fein gehackt
  • 1/3 Tasse Poire Williams (klarer Birnenbrand)
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1/2 Vanilleschote, längs geteilt
  • 1 (8 bis 8,8 Unzen) Behälter Mascarpone-Käse
  • 1 Tasse Schlagsahne, gekühlt
  • EINFACHE MONTAGE:
  • 3 (3-Unzen) Packungen weiche Löffelbiskuits,* getrennt
  • 2 Tassen Schlagsahne, gekühlt
  • 1/4 Tasse kristallisierter Ingwer, gehackt
  • Weiße Schokoladenlocken
  • 1 Esslöffel Puderzucker

Rodelle Tiramisu

Iss deinen Kuchen und iss ihn auch mit diesem Tiramisu im Glas-Rezept

  • 4 Eier, getrennt
  • Prise Weinstein
  • 1/2 Tasse plus 1 Esslöffel Kristallzucker, geteilt
  • 1 Teelöffel Rodelle-Vanille-Extrakt
  • 3/4 Tasse Kuchenmehl
  • 1 Tasse starker Espresso
  • 3 bis 4 Esslöffel Kaffeelikör
  • 1/2 Tasse halbsüße Schokolade
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 Rodelle Vanilleschote, gespalten und ausgekratzt
  • 2 Tassen Mascarpone-Käse
  • 1/4 Tasse feiner Rohrzucker
  • 3 Esslöffel dunkler Rum (1 Esslöffel mehr oder weniger je nach Geschmack)
  • Rodelle Baking Cocoa und/oder Schokoladenspäne
  • 4 Weithalsgläser in Pintgröße

Authentisches Tiramisu

Ein Familienrezept, das direkt aus Italien stammt, probieren Sie nicht einmal andere Tiramisu-Rezepte aus, dies ist das beste Ti.

  • 1 bis 1 1/2 Tassen starker Espresso, auf Raumtemperatur abgekühlt
  • 4 große Eier oder 5 kleine/mittlere Eier, getrennt
  • 4 bis 5 Esslöffel Zucker (ein Esslöffel pro Ei) Ich verwende einen normalen Löffel zum Messen - wenn Sie einen Messlöffel verwenden, schmeckt es süßer (persönliche Präferenz).
  • 16 Unzen Mascarpone-Käse, Raumtemperatur
  • 1 (7 bis 9 Unzen) Packung Savoiardi oder Pavesini (Frauenfinger) Diese sind in Deutschland als Löffelbiscuits bekannt.
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver (oder nach Geschmack) Auch hier verwende ich einen normalen Löffel, aber ein Messlöffel geht auch.

Weißes Schokoladen-Erdbeer-Tiramisu

Hier ist eine Variante eines klassischen Desserts, das eine köstliche Geschmackskombination hervorhebt: Erdbeeren und weiße Schokolade

  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 (8-Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • 1/2 Tasse Mascarpone-Käse, etwa 4 Unzen
  • 9 Unzen weiße Backschokolade, geschmolzen und abgekühlt
  • 1 Tasse Puderzucker, geteilt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 (3-Unzen) Packungen Löffelbiskuits, geteilt
  • 2/3 Tasse Orangensaft
  • 4 Tassen frische Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
  • Schokoladensirup, optional

Mille-Crepe-Tiramisu-Kuchen

Was könnte besser sein als etwas, das Kuchen, Crpes und Tiramisu zu einem perfekten Dessert kombiniert? Das dauert so


Methode

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Schneebesenaufsatz Frischkäse und Zucker 2 Minuten glatt rühren. Ricotta hinzufügen und weitere 2 Minuten schlagen, bis sich alles verbunden hat. Sahne hinzufügen und 1-2 Minuten verquirlen, bis sich alles verbunden hat. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit und fügen Sie Marsala und dann Saft hinzu, bis sie sich gerade vermischt haben (nicht zu viel schlagen, sonst gerinnt sie). Mascarpone vorsichtig durchschlagen. Sie sollten eine leichte, aber dick geschlagene cremige Mischung haben. In eine Schüssel geben und 20 Minuten kalt stellen.

Währenddessen für den Kaffeesirup heißen Kaffee und Zucker in eine Schüssel geben, umrühren, um sich aufzulösen, dann Marsala und Amaretto hinzufügen. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Schokolade in eine Küchenmaschine geben und mit der Pulsfunktion in Schutt und Asche hacken. Gesiebten Kakao unterheben.

Biskuitkuchen mit einem gezackten Messer waagerecht in 2 gleichmäßige Kreise schneiden. Beiseite legen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Schneebesenaufsatz extra Sahne, Puderzucker und Vanille zu weichen Spitzen schlagen. Kühlen, bis es benötigt wird.

1/2 der Mascarpone-Mischung auf den Boden einer 30 cm großen runden (6-8 cm tiefen) Keramikform streichen, dann mit zusätzlichem Kakao bestäuben.

Eine Biskuithälfte mit der Schnittfläche nach oben auf die Mascarpone-Mischung legen. Mit 1/3 des Kaffeesirups beträufeln, mit Kakao bestäuben, 1/3 des Schokoladentrümmers und 1/2 der Biscotti darüberstreuen.

Restliche Mascarpone-Mischung über den Kuchen streichen. Mit Kakao bestäuben. Mit der restlichen Biskuithälfte belegen, mit 1/2 des restlichen Kaffeesirups beträufeln und mit 1/2 des restlichen Schutts und den restlichen Biscotti bestreuen. Mit restlichem Kaffeesirup beträufeln.

Mit Schlagsahne und restlichem Schutt bedecken. Mit Kakao bestäuben. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Aufschlag.


Tiramisu

    1) Schlagen Sie die Sahne in einer großen Schüssel auf und stellen Sie sie in den Kühlschrank, bis Sie sie verwenden können (Creme bleibt länger steif, wenn sie kalt gehalten wird).

2) In einer großen Schüssel Mascarpone, Vanille und Zucker cremig schlagen, die Hälfte der Schlagsahne unter die Mascarpone-Mischung heben, um sie aufzuhellen. Die restliche Schlagsahne unterheben und darauf achten, dass sie nicht zu stark vermischt wird.

3) Zum Zusammenstellen in einer großen Schüssel Kaffee und Rum vermischen und beiseite stellen, auch Kakaopulver und Löffelbiskuits bereithalten. Halten Sie eine 9 x 9 quadratische Backform bereit, um mit dem Zusammenbau zu beginnen. Tauchen Sie jeden Löffelbiskuit in die Kaffeemischung und legen Sie ihn auf den Boden Ihrer Pfanne, sobald der gesamte Pfannenboden die mit Kaffee und Rum getränkten Löffelbiskuits fertig hat, gießen Sie die Hälfte der Mascarpone-Sahne-Mischung über die Hälfte der Mascarpone-Sahne-Mischung, verteilen Sie sie gleichmäßig über die Löffelbiskuits und bestreuen Sie die Oberseite mit 1 Esslöffel Kakaopulver.

4) Die restlichen mit Kaffee getränkten Löffelbiskuits auf die Schichten legen und auf der restlichen Füllung verteilen. Mit dem restlichen 1 Esslöffel Kakaopulver bestreuen.

5) Vor dem Servieren 4 bis 24 Stunden zugedeckt kühl stellen.

6) Garnieren Sie jede Portion mit einigen frischen Himbeeren und Kaffeebohnen mit Schokoladenüberzug.


Schau das Video: Ich spiele das NEUE Kinderfreundliche GTA 5! Ab 0 Jahren (November 2021).