Sonstiges

Rezept für Olivenöl mit Rosmarin

Rezept für Olivenöl mit Rosmarin

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Salatsoße

Wir stellen seit Jahren mit Kräutern angereicherte Öle her, da wir feststellen, dass es in Rezepten kein Ende der Verwendung gibt. Sie sind so toll im Winter, besonders wenn Sie jetzt im Schnee Lust auf ein Kraut haben.

36 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 600ml Flasche Rosmarinöl

  • 600ml hochwertiges Olivenöl
  • 8 Zweige frischer Rosmarin

MethodeVorbereitung:5min ›Bereit in:5min

  1. Rosmarinzweige gut waschen und anschließend gründlich trocknen. Das Olivenöl in einem Topf bei schwacher Hitze einige Minuten lang leicht erhitzen, nur um es zu erwärmen.
  2. Rosmarinzweige in eine sterilisierte Flasche geben und mit einem Trichter das erwärmte Olivenöl darübergießen und sofort verschließen.

Trinkgeld

An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren und nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren. Das Öl sollte einige Monate halten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

Schmeckt & riecht gut - und auch gesund!-16.12.2017

Toller Geschmack und Duft und super einfach zu machen. Sie können es mit fast allem verwenden !!!-12 Feb 2015