Andere

Hirsekoteletts

Hirsekoteletts

Zutaten für die Zubereitung von Hirsekoteletts

Für Schnitzel

  1. Weizengrütze 1 Tasse
  2. Wasser 2 Tassen (Müsli kochen)
  3. Lauchscheibe 10 Zentimeter
  4. Mehl oder Stärke 3 Esslöffel
  5. Ei 1 Stück
  6. Salz nach Geschmack
  7. Universelles Gewürz nach Geschmack
  8. Provenzalische Kräuter nach Geschmack

Optional

  1. Ei 1 Stück
  2. Paniermehl optional
  3. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Eier, Hirse und Weizen
  • Portion4-5

Inventar:

Bratpfanne, Mixer, Spatel, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Grütze kochen.


Hirse in der angegebenen Menge Wasser bei schwacher Hitze kochen 20 Minuten. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 2: Hackfleisch für Schnitzel zubereiten.


Die vorbereitete Hirse mit einem Mixer glatt schlagen.

Mehl und Ei zu Hirse geben.

Gewürze, getrocknete Kräuter und fein gehackten Lauch hinzufügen.

Alles gut mischen, um eine homogene Masse zu erhalten.

Sie sollten eine klebrige, dicke Masse haben.

Schritt 3: Braten Sie die Hirsekoteletts.


Nasse kleine Schnitzel von der nassen Hirse mit den nassen Händen. Wenn die Masse zu locker ist und nicht schimmelt, fügen Sie Wasser oder etwas Milch hinzu.
Tauchen Sie die geformten Pasteten in ein geschlagenes Ei und dann in Semmelbrösel und braten Sie sie in heißem Öl goldbraun an.

Schritt 4: Die Hirsekoteletts servieren.


Schnitzel mit Naturjoghurt und Knoblauchsauce servieren - das ist eine großartige Kombination für alle Zeiten! Hier werden zum Abendessen Schnitzel mit Brokkoli und frischem Salat serviert. Nützlich und befriedigend.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Lauch können Sie auch gewöhnliche Zwiebeln verwenden, frisch oder gebraten.


Sehen Sie sich das Video an: Geht runter wie Öl: Kunstwerk entzückt Händlerraum - Bares für Rares vom . ZDF (August 2021).