Fleisch

Rindfleisch-Gemüse-Spiesse

Rindfleisch-Gemüse-Spiesse

Zutaten zum Kochen von Rindfleisch- und Gemüsespießen

  1. Zitronenpfeffer 2 Esslöffel
  2. Frisch geriebener Ingwer mit 2 Esslöffeln
  3. Zwiebelpulver 1/2 Teelöffel
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Brauner Zucker 1/3 Tasse
  6. Tamari-Sauce 1/3 Tasse
  7. Olivenöl (extra leicht) 1/3 Tasse
  8. Rindfleisch ca. 1 kg
  9. Süßer roter Pfeffer 1 Stück
  10. Süßorangenpfeffer 1 Stück
  11. Süßer gelber Pfeffer 1 Stück
  12. Gelbe Zwiebel 1/2 Stück
  13. Rote Zwiebel 1/2 Stück
  14. Pilze 225 Gramm
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Zwiebel, Pfeffer, Pilze
  • Portion 6-8

Inventar:

Grill, Küchenmesser, Schneidebrett, Zange, Teller, Schneebesen, Päckchen, Spieße.

Kochen:

Schritt 1: Die Zutaten hacken.


Das Rindfleisch in große Stücke schneiden. Nehmen Sie ein Filet ohne Knochen und grobe Adern zum Kochen.
Die Kerne schälen, abspülen und in große Stücke schneiden.
Auch die gelben und roten Zwiebeln grob hacken.
Die Pilze abspülen und reinigen, dann die Hüte von den Beinen trennen und die kleineren Pilze ganz lassen.

Schritt 2: Marinade vorbereiten.


Tamari-Sauce in eine kleine, aber tiefe Schüssel geben, geriebenen Ingwer und Knoblauch, Zitronenpfeffer, Zwiebelpulver, Zucker und Olivenöl dazugeben.

Alles mit einem Schneebesen mischen und zu einer homogenen Marinade verarbeiten.

Schritt 3: Eingelegtes Rindfleisch und Gemüse.


In gehacktes Rindfleisch gießen 3/4 ganze Marinade.

Rühren Sie das Fleisch mit der Marinade, damit die Stücke gleichmäßig beschichtet sind.

Legen Sie das Fleisch in die Marinade in einen Lebensmittelbeutel mit einer Schließe und schließen Sie ihn fest.

Gießen Sie die restliche Marinade in Gemüse mit Pilzen und mischen Sie sie ebenso gut, dann packen Sie sie fest in einen Beutel.
Alles marinieren lassen 8 Stunden oder auch nachts.

Schritt 4: Braten Sie Rindfleisch und Gemüsespieße.


Nehmen Sie das Fleisch und das Gemüse einige Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank, damit sie sich auf Raumtemperatur erwärmen können.
Dann abwechselnd Rindfleischspieße, Gemüsescheiben und Champignons aufsetzen und alles darauf grillen 4-5 Minuten auf jeder Seite. Überprüfen Sie unbedingt die Bereitschaft des Fleisches, bevor Sie es auf den Tisch legen.

Schritt 5: Rindfleisch- und Gemüsespieße servieren.


Den Kebab heiß servieren, als Beilage eignet sich ein Salat aus Gemüse und Reis. Schätzen Sie den ungewöhnlichen Geschmack, den Marinade dem Fleisch verleiht, Sie werden es bestimmt mögen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Im Ofen Rindfleischspieße bei 200 Grad backen.