Fleisch

Gefüllte Schweinebrötchen

Gefüllte Schweinebrötchen

Zutaten zum Kochen Schweinebrötchen mit Füllung

  1. Schweinekoteletts 500 Gramm (12 Stück)
  2. Roter Pfeffer (süß) 2 Stück
  3. Käse 50 Gramm
  4. Speck oder Bruststück 50 Gramm
  5. 1/2 Teelöffel Salz
  6. Gemahlener Pfeffer 1/2 Teelöffel
  7. Weißwein 1 Glas
  8. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Pfeffer, Käse
  • 12 Portionen servieren

Inventar:

Backformen, Küchenmesser, Schneidebrett, Zahnstocher, Hammer, Folie.

Schweinebrötchen mit Füllung kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Koteletts vor.


Wickeln Sie die Schweinefleischstücke in Frischhaltefolie oder Folie und hämmern Sie sie mit einem Hammer ab, um das Fleisch etwas zu entmutigen und weicher zu machen.

Das Fleisch pfeffern, salzen, die Gewürze zerkleinern und bei Raumtemperatur liegen lassen (nur wenn es nicht sehr heiß ist).

Schritt 2: Füllung vorbereiten.


Paprika waschen, entkernen und Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden.
Den Speck oder das Bruststück in dünne Scheiben schneiden.
Schneiden Sie den Käse zuerst in dünne Rechtecke und dann in Streifen von der gleichen Länge wie die Pfefferstrohhalme.

Schritt 3: rollen Sie die gefüllten Schweinebrötchen.


Nun der lustige Teil. Verteile ein Stück Schweinefleisch vor dir, lege ein Stück Käse auf eine Kante und lege ein Stück Pfeffer darauf, rolle dann die Hackrolle ab der Seite, auf der die Füllung liegt.
Wickeln Sie die Rolle oben mit Speck oder Bruststück.
Befestigen Sie alles mit Zahnstochern, damit die Rolle nicht auseinander fällt.
Das gerollte Fleisch auf ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech legen.
Wiederholen Sie von Anfang an mit einer neuen Scheibe Schweinefleisch. Machen Sie alle Brötchen so.

Schritt 4: Gefüllte Schweineröllchen backen.


Zum Abschmecken die Brötchen ebenfalls von oben pfeffern, dann mit Weißwein füllen, mit Folie abdecken und an die vorgewärmten senden 180-200 Grad Backofen an 30 Minuten.
Nach einer halben Stunde Backen die Folie entfernen und das Schweinefleisch für ein anderes belassen 5-10 Minuten im Ofen, so dass die Oberseite ein wenig gebräunt ist.

Schritt 5: Die gefüllten Schweineröllchen servieren.


Gefüllte Schweineröllchen als Hauptgericht mit einer Beilage aus Kartoffeln und Gemüsesalat (frisches oder gesalzenes Gemüse). Aber meiner Meinung nach ist es das Beste, zu warten, bis das Fleisch etwas abgekühlt ist, die Brötchen in Scheiben zu schneiden und als warmer Snack mit etwas Tomaten- oder Knoblauchsauce zu servieren.
Guten Appetit!