Snacks

Rührei im Blätterteig

Rührei im Blätterteig

Zutaten für Spiegeleier im Blätterteig

  1. 6 Eier
  2. Blätterteig 1 Blatt
  3. Schinken oder Speck nach Geschmack
  4. Zwiebel 1 Stück (klein)
  5. Grüne Zwiebel 1 Bund
  6. Paprika 0,5-1 Stück
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Speck, Schinken, Zwiebel, Pfeffer, Eier, Blätterteig
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Cupcake Maker, Küchenmesser, Schneidebrett, Hot Pot Inhaber.

Spiegeleier im Blätterteig kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Schmieren Sie die Muffinform mit etwas Öl. Sie können Backpapier hineinlegen.
Den Teig ausrollen, in 6 Rechtecke schneiden und vorsichtig in die Formen falten.
Trenne die Weißen vom Eigelb.
Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in kleine Würfel schneiden, Paprika und Schinken oder Speck fein hacken (je nachdem, was Sie bevorzugen).
Die Eichhörnchen mit Zwiebeln, Paprika und Schinken mischen. Salz und Pfeffer, und dann die resultierende Masse in "Nester" von Blätterteig verteilen.
Das Eigelb vorsichtig von oben verteilen. Eine in jeder Form.

Schritt 2: Rührei im Blätterteig backen.


Den Backofen vorheizen auf 180 Grad und senden Sie Ihre Formen mit Teig und Eiern hinein. Backen für 12-15 Minutenbis das protein ausgehärtet ist und der teig mit einem goldbraunen überzogen ist.

Wenn die Spiegeleier im Blätterteig richtig gebacken sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, hebeln Sie sie vorsichtig mit einem Messer von allen Seiten ab und nehmen Sie sie aus der Form. Sie können kühl servieren.

Schritt 3: Die Spiegeleier in Blätterteig servieren.


Spiegeleier im Blätterteig zum Frühstück oder als warme Vorspeise servieren. Kann nach Belieben mit Tomatensauce ergänzt werden. So ein einfaches Peitschengericht. Es schmeckt sehr gut, probieren Sie es also unbedingt aus.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Käse, hart oder cremig, eignet sich auch zum Füllen von Omeletts.

- Avocados passen auch gut zu Eiern, und damit wird das Omelett nahrhafter und sättigender.