Video

Belgische Pralinen

Belgische Pralinen

Zutaten für belgische Pralinen

  1. Milchschokolade 300 g.
  2. Creme 30% 150 ml
  3. Milchschokolade 100 g
  • Hauptzutaten
  • Weltküche

Inventar:

Mixer, zwei Teelöffel, Reibe, Tasse,

Belgische Pralinen zubereiten:

Die Schokolade im Wasserbad erhitzen.
Schokolade mit Sahne mischen und mit einem Mixer schlagen.
Die Schokoladenmasse 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die gefrorene Ganache aus dem Kühlschrank nehmen und mit zwei Teelöffeln Süßigkeiten formen. Letzte Rolle in Schokoladenstückchen.