Sonstiges

Brötchen mit Käse

Brötchen mit Käse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mehl mit Salz, Zucker, Käse (reiben) und Samen mischen

Wir machen ein Loch in die Mitte, fügen geschlagene Eier und Hefe, geschmolzene und abgekühlte Butter hinzu. Umrühren und mit dem Kneten beginnen, dabei nach und nach Mineralwasser hinzufügen (bei Bedarf Mehl oder Wasser hinzufügen). Eine Kruste kneten und zum Schluss mit 2 EL Öl kneten.

Zugedeckt etwa 40 Minuten gehen lassen, dann Brötchen formen, in die Pfanne geben und zudecken. Etwa 20 Minuten ruhen lassen und dann mit Milch mit Öl einfetten und in den Ofen geben, bis sie schön gebräunt sind.


Brötchen mit Hüttenkäse und Schokolade & #8211 Ein unglaubliches Rezept, das so einfach gemacht ist

Wenn Sie die leckersten Brötchen essen möchten, empfehle ich Ihnen, das folgende Rezept auszuprobieren. Die Kuchen mit Hüttenkäse und Schokolade sind so gut, dass jeder sie liebt. Sie werden auf jeden Fall nach Ihrem Geschmack sein.

Zutaten Teig:

  • 800 gr Weizenmehl, 100 gr Zucker
  • 20 gr frische Hefe, 2 Eier
  • 200 ml Milch, 100 g Butter

Zutaten für die Füllung:

  • 500 gr Kuhkäse
  • 3 EL Zucker, 3 EL Sauerrahm 18%
  • 1 Milchschokolade

Zubereitungsart:

Die Hefe in einer Schüssel zerdrücken, mit heißer Milch übergießen und Zucker hinzufügen. Gut mischen und 10 Minuten ruhen lassen. Dann die weiche Butter, die Eier und das Weizenmehl hinzufügen. Den Teig kneten, bis er glatt und elastisch wird. Wir lassen es 1,5 Stunden wachsen.

Nachdem es genug gewachsen und sein Volumen verdoppelt hat, brechen wir Stücke davon und formen Kugeln. Wir haben ein Blech mit Backpapier ausgelegt. Die Teigkugeln im Blech anrichten und flach drücken.

Dann die Käsefüllung vorbereiten. Quark mit Zucker und Sauerrahm mischen. Geben Sie einen Esslöffel dieser Mischung über jedes abgeflachte Brötchen.

Die Brötchen in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen und 35-40 Minuten backen. Nachdem die Brötchen gebacken sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen. Anschließend die Milchschokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.

Wir gießen die geschmolzene Schokolade über die chfiles, danach können wir sie servieren. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!

Wenn Sie den Geschmack dieser Brötchen mögen, empfehle ich Ihnen, das Rezept mit Ihren Freunden zu teilen. Sie werden sie auf jeden Fall auch ausprobieren wollen!


Brötchen mit Käse

Für den Teig Butter oder Margarine in einer Schüssel schmelzen und abkühlen lassen.

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben, dann mit der Hefe mischen. Zucker, Salz, Käse, Butter oder Margarine und etwas Wasser hinzufügen.

Mischen Sie die Zutaten mit dem Mixer unter Verwendung der Knetschaufeln zuerst bei niedriger Geschwindigkeit, dann 5 Minuten lang bei hoher Geschwindigkeit, bis ein homogener Teig entsteht. Den abgedeckten Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen sichtbar vergrößert (ca. 15-20 Minuten).

Den Teig mit etwas Mehl bestäuben, dann den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Küchenarbeitsplatte etwas kneten. Aus dem Teig werden 10-12 runde Brötchen geformt, die in das Blech gelegt werden (gefettet und mit Backpapier ausgelegt). Die Brötchen abdecken und an einem warmen Ort erneut gehen lassen, bis sie sichtbar an Volumen zunehmen (ca. 15 Minuten).

Die Brötchen mit Milch einfetten und je nach Vorliebe Kreuzkümmel, Sesam oder Mohn auf die Oberfläche der Brötchen streuen. Das Blech in den Ofen stellen und backen.

Elektrobackofen 200 °C

180 °C Heißluftofen

Backzeit: 20 Minuten

Die Brötchen aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchengrill auskühlen lassen.

Brötchen sind leckerer, wenn sie frisch gegessen werden. Du kannst sie noch einfrieren.

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Verhalten als Nutzer besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    Brezelbrötchen in Käsesauce mit Bier

    Brezel mit Bier ist eine bekannte und passende Kombination. Ich habe mich entschieden, es ein wenig zu ändern, sogar um es zu verbessern, wage ich zu behaupten. Sie werden mir zustimmen, nachdem Sie das Rezept ausprobiert haben. Und der Käse ist in dieser ganzen Geschichte wie das i-Tüpfelchen fixiert. Alles Gute.

    Teigzutat
    • 350 g Mehl (und extra zum Bestreichen)
    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • eine Prise Salz
    • 50 g Butter
    • 200 ml lauwarmes Wasser
    • ein Teelöffel Olivenöl
    • 10-12 Pekannüsse
    • 3 Teelöffel Backpulver
    • 700 ml Wasser
    • ein Ei
    • Grobes Salz
    Zubereitungsart

    Ich habe das Mehl mit dem Salz und der Hefe vermischt. Separat habe ich lauwarmes Wasser mit zerlassener Butter vermischt und über die Mehlmischung gegossen. Ich habe gut geknetet, bis ein elastischer Teig entstand. Dann fettete ich eine Schüssel mit einem Tropfen Olivenöl ein und legte den Teig hinein, den ich mit einem sauberen Handtuch bedeckt eine Stunde gehen ließ. Nachdem der Teig aufgegangen war, habe ich ihn noch einmal gut geknetet und gerollt, dann in 10 gleiche Teile geschnitten. Ich versteckte in jedem Teigstück eine Pekannuss und drehte den Teig gut in meiner Hand, so dass eine Kugel geformt wurde. Ich wiederholte den Vorgang, bis ich alle 10 Kugeln gemacht hatte und ließ sie dann weitere 10 Minuten ruhen.

    Inzwischen habe ich die 700 Milliliter Wasser in einem Topf zum Kochen gebracht und als es anfing zu kochen, gab ich Backpulver und dann nach und nach eine Kugel hinzu. Jeder saß 30 Sekunden lang auf einer Seite kochend, dann auf der anderen Seite gedreht. Zum Schluss haben wir die Kugeln nebeneinander auf den Rand der Tefal Ingenio Pfanne gelegt. Ich schneide mit dem Messer jeweils ein „+“ ein, schlage sie mit geschlagenem Ei und streue etwas grobes Salz darüber.

    Zutaten für Käsesauce
    • ein kleiner Butterwürfel
    • 3 Knoblauchzehen
    • 80 ml Milch
    • 150 g Frischkäse
    • 70 ml dunkles Bier
    • 100 g Cheddar
    • 100 g Mozzarella
    • 150 g Gouda
    • ein Esslöffel Dijon-Senf
    • Salz und Pfeffer
    • Schnittlauch
    Zubereitung von Frischkäse

    Ich habe die fein gehackten Knoblauchzehen in etwas Butter hart gemacht und als sie gut gebräunt waren, habe ich die Milch und das Bier hinzugefügt und gut gemischt. Dann habe ich den Frischkäse hinzugefügt und mit einem Schneebesen gemischt, um sicherzustellen, dass die Sahne geschmolzen ist. Zum Schluss habe ich Cheddar, Mozzarella, Gouda und Dijon-Senf hinzugefügt und gemischt, bis der Käse geschmolzen ist. Ich fügte Pfeffer und Salz hinzu (abschmecken, bevor Sie Salz hinzufügen, da der Cheddar salzig ist und möglicherweise nicht mehr benötigt wird), und dann habe ich die Sahne vom Herd genommen.

    Ich habe den Ofen auf 180 °C angestellt und den Frischkäse in die Mitte der Brötchen gegossen. Ich nahm den Griff der Ingenio-Pfanne heraus und stellte sie für ca. 30 Minuten in den Ofen, bis die Brötchen Farbe angenommen hatten. Vor dem Servieren habe ich Schnittlauch über die Käsesauce gestreut, dann ein Stück Brötchen zerbrochen und in der Frischkäsesauce gebadet.


    Brötchen mit Käse - Rezepte

    Brötchen mit Käse und Gemüse

    Bereiten Sie Brötchen mit Käse und Gemüse zu, ein einfaches Rezept für ein diätetisches und nahrhaftes Sandwich. Etwas Petersilie verleiht den Speisen einen Hauch von Frische und Farbe, aber nur bei großzügiger Verwendung kommt ihr einzigartiger Geschmack voll zur Geltung. Es trägt auch zum Nährstoffgehalt in der köstlichen Füllung dieser Brötchen bei, die auf Gemüse und magerem Käse basieren.

    Zutaten

      100 g Weichkäse, fettarm 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt 30 g Petersilie, fein gehackt 2 EL frischer Dill, gehackt 1 EL frischer Estragon, gehackt 4 Brötchen (Röllchen) 0,5 Gurken, in dünne Scheiben geschnitten 3 Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

    Weichkäse, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Dill und Estragon in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel gut vermischen, dann nach Geschmack würzen.

    Die Brötchen halbieren. Die Käsepaste auf dem Boden verteilen. Eine Schicht Gurken-, Tomaten- und Zwiebelscheiben darauf legen, dann mit der oberen Brötchenhälfte bedecken. Sofort servieren.


    Zutaten für Vastrushki, Käsebrötchen

    • Zutaten Teig:
    • - Milch - 200ml
    • - Sie - 1
    • - Öl - 2 Esslöffel + zum Einfetten der Schüssel
    • - Mehl - 500-550 g
    • - Granulierte Drodie - 7g
    • - Zucker - 3 EL
    • - Vanille
    • - Eine gute Prise Salz.
    • Füllung Zutat:
    • - Hüttenkäse - 400 g
    • - Sahne - 2 EL
    • - Eigelb - 1 + 1 für Öl
    • - Zucker 2 EL
    • - Vanille.

    Zubereitungsart

    1. Erhitzen Sie die Milch bei schwacher Hitze.
    2. Gießen Sie die warme Milch, Zucker, Salz und 100 g Mehl in eine Schüssel. Wir mischen. Mit Frischhaltefolie einwickeln und an einem warmen Ort 20 & ndash 30 Minuten gehen lassen.
    3. Fügen Sie das Ei, die Vanille und das Öl hinzu und mischen Sie gut.
    4. Legen Sie gesiebtes Mehl in den Regen. Mit einem Löffel mischen, dann den Teig von Hand ca. 10 Minuten kneten, bis ein weicher, aber nicht klebriger Teig entsteht.
    5. Den Teig in die mit Öl gefettete Schüssel geben.
    6. Mit Frischhaltefolie einwickeln und den Teig eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

    Ich modelliere die Brötchen

    7. Den Teig in 12 Teile teilen und 12 Kugeln formen.
    8. Die Kugeln im Abstand von 5 cm auf das Backpapierblech legen.
    9. Drücken Sie mit einem Glas (Boden des Glases) auf jede Teigkugel, um die Vertiefungen für die Füllung zu bilden. Wickeln Sie den Teig ein und lassen Sie ihn ruhen, bis wir die Käsezusammensetzung vorbereiten.
    10. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
    11. Den Käse in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut mahlen.
    12. Zucker, Vanille, Eigelb und Sauerrahm hinzufügen. Gut mischen.
    13. Die Füllung vorsichtig mit einem Löffel in jede Vertiefung der Brötchen geben.
    14. Fetten Sie die Brötchen mit Eigelb ein, um eine goldene Farbe zu erhalten.
    15. Stellen Sie das Blech für ca. 30 Minuten in den Ofen, bis die Brötchen eine schöne Farbe bekommen.
    16. Nach Geschmack dekorieren.
    Nach diesem Rezept sind Käsebrötchen nach russischer Art sehr weich und schön gewachsen.
    GUTEN APPETIT!

    Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 10.

    Re & # 539 Rezepte mit Gina Bradea & Raquo Rezepte & Raquo Vastrushki, Käsebrötchen Russisches Rezept Schritt für Schritt


    Einfach und schnell: Brötchen mit Hüttenkäse zum Frühstück. Der Teig ohne Hefe ist in 5 Minuten fertig!

    Heute präsentieren wir Ihnen, lieber Liebhaber köstlicher Gerichte, ein wunderbares Rezept für Brötchen mit Hüttenkäse. Diese appetitliche und aromatische Köstlichkeit wird ganz einfach und schnell aus hefefreiem Teig in nur 5 Minuten zubereitet. Sie erhalten feine, weiche und leckere Brötchen, perfekt zum Frühstück, mit einer Tasse Tee oder Kaffee.

    ZUTATEN

    & # 8211 2 EL Pflanzenöl

    Notiz: sehen Messung der Zutaten

    ART DER ZUBEREITUNG

    1. Eier in eine Schüssel schlagen, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz dazugeben und mit dem Mixer verquirlen.

    2. Fügen Sie dann den Hüttenkäse hinzu, der vorbeugend mit einer Gabel eingerieben wurde. Mischen Sie die Zutaten. Fügen Sie das Pflanzenöl hinzu und mischen Sie die Zutaten erneut.

    3. Kombinieren Sie das gesiebte Mehl und das Backpulver in einer separaten Schüssel. Die trockenen Zutaten gut vermischen und dann mit dem Hüttenkäse in die Mischung geben. Zuerst den Teig mit dem Spatel mischen, dann mit den Händen kneten. Sie sollten einen weichen, leicht klebrigen Teig erhalten.

    4. Drehen Sie den Teig auf dem bemehlten Tisch um. Geben Sie dem Teig eine zylindrische Form und teilen Sie ihn in 12 gleiche Teile. Kugeln zu einem geteilten Teig formen.

    5. Die Teigkugeln auf dem mit Papier ausgelegten Backblech anordnen und etwas flach drücken. Das Eigelb in einer Schüssel aufschlagen und die Brötchen damit einfetten.

    6. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 20-25 Minuten stellen. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab.

    7. Die aromatische Delikatesse aus dem Ofen nehmen, auf einen Teller legen und mit Puderzucker dekorieren. Servieren Sie die appetitlichen Brötchen mit größtem Vergnügen zu einer Tasse Tee oder Kaffee.


    Brötchen mit Käse - Rezepte

    Brötchen mit Käse und Gemüse

    Bereiten Sie Brötchen mit Käse und Gemüse zu, ein einfaches Rezept für ein diätetisches und nahrhaftes Sandwich. Etwas Petersilie verleiht den Speisen einen Hauch von Frische und Farbe, aber nur bei großzügiger Verwendung kommt ihr einzigartiger Geschmack voll zur Geltung. Es trägt auch zum Nährstoffgehalt in der köstlichen Füllung dieser Brötchen bei, die auf Gemüse und magerem Käse basieren.

    Zutaten

      100 g Weichkäse, fettarm 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt 30 g Petersilie, fein gehackt 2 Esslöffel frischer Dill, gehackt 1 Esslöffel frischer Estragon, gehackt 4 Brötchen (Röllchen) 0,5 Gurken, in dünne Scheiben geschnitten 3 Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

    Weichkäse, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Dill und Estragon in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel gut vermischen, dann nach Geschmack würzen.

    Die Brötchen halbieren. Die Käsepaste auf dem Boden verteilen. Eine Schicht Gurken-, Tomaten- und Zwiebelscheiben darauf legen, dann mit der oberen Brötchenhälfte bedecken. Sofort servieren.


    Brötchen mit süßem Käse & # 8211 nachdem Sie sie probiert haben, möchten Sie sie täglich zubereiten

    Zum Frühstück können süße Käsebrötchen serviert werden. Sie sind sehr lecker und einfach zuzubereiten. In den folgenden Zeilen wird das Rezept Schritt für Schritt erklärt.

    Zutaten Teig:

    • 500 g Weizenmehl
    • 40 g frische Hefe, 70 g geschmolzene Butter
    • 30 gr Honig, 250 ml Milch
    • 1 Ei, 1 Teelöffel Salz
    • 1 Teelöffel Zucker

    Zutaten für die Käsefüllung:

    • 500 gr Kuhkäse
    • 40 gr Butter, 1 Eigelb
    • 80 g Puderzucker, 1 EL Vanillezucker

    Zubereitungsart:

    Die Hefe mit einem Teelöffel Zucker, einem Esslöffel Mehl und 250 ml warmer Milch mischen. Die Hefe mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

    Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hälfte des Mehls zur Hefe geben. Fügen Sie Salz, Honig, Ei und geschmolzene Butter hinzu. Mischen Sie alles mit einem Löffel, bis sich die Zutaten verbunden haben. Dann das restliche Mehl dazugeben und gut vermischen.

    Den Teig auf die Arbeitsplatte geben und ca. 15 Minuten gut durchkneten, bis er nicht mehr an den Händen klebt. Eine Schüssel mit Mehl bestäuben, den Teig hineingeben und mit einem Tuch abdecken. Den Teig 1 Stunde gehen lassen.

    Wenn der Teig wächst, bereiten Sie die Käsefüllung vor. Wir haben den Hüttenkäse zweimal durch einen Fleischwolf gegeben. Dann mit einem Mixer mischen und nach und nach Puderzucker, Eigelb, Vanillezucker und Butter hinzufügen.

    Mischen Sie alles sehr gut, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

    Legen Sie den Teig nach einer Stunde wieder auf die Arbeitsplatte und kneten Sie ihn ein wenig, um Luftblasen zu entfernen. Teilen Sie den Teig in Stücke, um Brötchen zu formen. Das Gewicht jedes Teigstücks sollte 60 Gramm betragen.

    Kleine Kugeln formen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Glätten Sie sie leicht, decken Sie sie mit einem Tuch ab und lassen Sie sie etwa 30 Minuten gehen.

    Nachdem die Brötchen aufgegangen sind, nehmen Sie ein Glas, fetten den Boden mit Öl ein und drücken es fest auf jedes Brötchen. Anschließend die Löcher in den Brötchen mit der zuvor zubereiteten Käsefüllung füllen.

    Die Brötchen mit geschlagenem Ei einfetten. Die Brötchen mit Käse ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad goldbraun backen. Guten Appetit und mehr kochen!


    Video: MongoTV6669 - Min Frokost - RISTET BOLLER Med OST og PØLSE (Kann 2022).