Sonstiges

Scharfe Donutsauce

Scharfe Donutsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Paprika und Donuts waschen und die Kerne säubern. Zusammen mit dem gereinigten Sellerie und den Peperoni werden sie durch den Fleischwolf geleitet. Die Peperoni mit den Samen würzen. Das Gemüse zusammen mit Zucker, Essig und Gewürzen in einen Topf geben und einige Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Gläser im Ofen sterilisieren. Die Zusammensetzung wird heiß in Gläser gegossen, mit Zellophan gebunden oder Deckel aufgesetzt.

Die Sauce kann erfolgreich für Steaks, Spaghetti oder als Beilage zu diversen Gerichten verwendet werden.


DONUTS in SENF-Sauce für den Winter

Dieses Rezept für in Senfsauce marinierte Donuts gehört ebenfalls zur Kategorie der für den Winter konservierten Gemüse.

Im Gegensatz zu klassischen Konfitüren und Gurken haben diese Donuts einen ganz besonderen Geschmack und eine ganz besondere Textur. Sie werden sehen, wie gut sie sind und wie einfach sie zuzubereiten sind!

Donuts in Senfsauce

Donuts in Senfsauce - Rezept

• 1 kg Donuts (Kapia-Pfeffer, rote Paprika)
• 500 g Senf (je nach Wunsch süß oder scharf)
• 300 ml Essig
• 300 g Honig oder Rohzucker
• 100 ml Öl
• 1-2 Teelöffel Pfefferkörner
• 1-2 Lorbeerblätter
• 1 Teelöffel Kurkuma
• 10 Sellerieblätter
• 2 Esslöffel Salz

Wenn Sie alle Zutaten vorbereitet haben, kümmern Sie sich zuerst um die Donuts. Die Stängel entfernen, gut waschen und in lange dünne Scheiben schneiden.

Geben Sie den Essig in einen großen Topf auf das Feuer. Öl, Honig oder Zucker, Salz, Senf und Gewürze hinzufügen. Es ist einfacher, sich mit dem Ziel zu vermischen.

Bringen Sie die Mischung einige Male zum Kochen und fügen Sie dann ein Viertel der gehackten Donuts hinzu.

Entfernen Sie die Donuts nach 2 Minuten mit einem Schneebesen in einer hochtemperaturbeständigen Schüssel. Einen weiteren Teil der rohen Donuts dazugeben, 2-3 Minuten köcheln lassen, dann aus der Schüssel nehmen.

Fahren Sie so fort, bis Sie die gesamte Menge Donuts aufgebraucht haben.

800 g Gläser vorbereiten und mit überbrühten Donuts füllen. Legen Sie ein paar Sellerieblätter auf den Boden der Gläser und zwischen die Donuts.

Stellen Sie die Gläser auf ein Metallblech und stellen Sie die Sauce wieder auf die Hitze, um sie zum Kochen zu bringen.

Gießen Sie es in Gläser über Donuts. Füllen Sie sie bis zum Rand mit Sauce. Schrauben Sie die Deckel fest und decken Sie sie mit dicken Decken ab. Lass die Donuts abkühlen
Nach Belieben Raumtemperatur.

In 2-3 Tagen bin ich bereit, in der Speisekammer zu lagern. Es erfordert keine zusätzliche Sterilisation. Wenn Sie bemerken, dass die Deckel angeschwollen sind und die Donuts zu gären beginnen, setzen Sie den Vorgang fort: Entfernen Sie die Sauce, kochen Sie sie 1 Minute lang und gießen Sie sie erneut heiß über die Donuts.

Sie können nach 2 Wochen am Tisch serviert oder in Rezepten verwendet werden. Sie sind großartig mit gekochtem Essen.

Quelle: Gina Bradea, Marinierte Donuts in Senfsauce, für den Winter: https://www.youtube.com/watch?v=JS9gHGa9FQI&list=PL4r1jxpdcWIEWzevECY2mUQCVqG9x036P&index=41

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Donuts in Essig. Drei einfache Rezepte, die jeder zubereiten kann

Donuts in Essig. Sie werden zu Steaks oder anderen Hauptgerichten mit Fleisch serviert und sind eine natürliche Vitaminquelle. Hier sind drei einfache Rezepte für die Herstellung von Donuts in Essig.

Donuts in Essig - Rezept 1. Zutaten: 5 Kilogramm Donuts, 5 Liter Wasser, 1 Liter Essig, 2 Esslöffel Öl (optional), Salz nach Geschmack, Zucker nach Geschmack, Pfefferkörner, Senfkörner, Lorbeer, Meerrettich.

Zubereitungsart: Die Donuts werden gewaschen und in geeignete Stücke geschnitten. Bereiten Sie dann eine Art Sole aus Wasser, Essig, Öl, Salz, Zucker, Pfeffer, Senfkörner und Lorbeerblättern zu und legen Sie die Zusammensetzung bei der richtigen Hitze auf Eisen. Es passt alles nach Geschmack. Menschen, die Donuts eher sauer bevorzugen, sollten der Komposition mehr Essig hinzufügen, während Menschen, die sie süßer bevorzugen, Zucker hinzufügen können.

Wenn die Salzlake zu kochen begonnen hat, die Donuts hinzufügen, aber nicht alle auf einmal. Es dreht sich kontinuierlich mit der Lochpalette, bis es seine Farbe ändert. Achtung: Donuts sollten nicht zu lange auf dem Feuer bleiben, da sie weich werden.

Dann aus der Salzlake nehmen und in Gläser füllen. Es wird nicht gedrückt. Wenn alle Donuts in Gläser gefüllt sind, fügen Sie den zuvor geschnittenen Meerrettich hinzu. Drei Gläser Meerrettich reichen für ein Glas von etwa 800 Gramm.

Danach die warme Sole hinzufügen. Die restlichen Gewürze auf dem Topfboden werden mit einem Löffel gleichmäßig in jedem Glas verteilt. Ein Lorbeerblatt reicht für ein Glas.

Binden Sie die Gläser mit Zellophan oder heften Sie sie zusammen und bewahren Sie sie in Decken gewickelt bis zum nächsten Tag in der Speisekammer auf. Um keine Luftblasen im Glas zu hinterlassen, drücken Sie die Donuts leicht mit einem Holzlöffel oder schütteln Sie das Glas mit den Donuts in Essig leicht.

Donuts in Essig - Rezept 2. Zutaten: 5 Kilogramm Donuts, 500 Gramm Zucker, 250 Gramm Salz, 500 Milliliter Essig, Senfkörner, Pfefferkörner.

Zubereitung: Donuts waschen, vierteln und in einen 10 Liter Topf geben. Mischen Sie dann in einem separaten Behälter das Salz mit dem Zucker und streuen Sie die erhaltene Zusammensetzung über die geschnittenen Donuts.

Von Hand gut mischen und mit einem Deckel abdecken. Die gesamte Zusammensetzung wird 24 Stunden lang stehen gelassen, damit die Donuts Saft hinterlassen. Am nächsten Tag die Donuts herausnehmen und in Gläser unterschiedlicher Größe füllen. Senf und Pfefferkörner darüber geben und den Saft der Donuts über Nacht mit Essig vermischen. Heften Sie die Gläser mit Donuts in Essig und stellen Sie sie in die Speisekammer.

Donuts in Essig - Rezept 3. Zutaten: 8 Kilogramm Donuts, 8 Liter Wasser, 8 Esslöffel Zucker, 8 Esslöffel Salz, 1 Liter Essig, 3-4 Lorbeerblätter, 50 Gramm Pfefferkörner, ein halbes Kilogramm Meerrettich, Blumenkohl, ein Sellerie, a Zweig plus ein paar Kirschblätter.

Mo Vorbereitung. Die Donuts werden gereinigt und in vier Teile geschnitten. Sellerie wird gereinigt, gewaschen und in Runden geschnitten. Der Blumenkohl wird in Stücke gebrochen und gut gewaschen. Meerrettich wird gereinigt und in fingergroße Scheiben geschnitten.

Alle oben genannten Zutaten in Gläser füllen, egal in welcher Reihenfolge. Eine Möglichkeit wäre, zuerst die Kirsch- und Sellerieblätter, dann den Blumenkohl, den in Scheiben geschnittenen Sellerie, die Donuts und schließlich den Meerrettich zu geben.

Bereiten Sie dann eine Sole aus Essig, Wasser, Zucker, Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern zu. Die Zusammensetzung wird gekocht und wenn sie sich dem Siedepunkt nähert, vom Herd nehmen. Gießen Sie die heiße Salzlake in Gläser und lassen Sie sie dann stehen, bis die Salzlake abgekühlt ist. Danach die Gläser gut verschließen oder mit Zellophan bedecken. Donuts in Essig in der Speisekammer oder in Schränken vor Licht und Hitze lagern.


Scharfe Soße "Cobra" im Glas, für den Winter & # 8211 Lieblingskonfitüre der Hausfrauen der Jahre & # 821780 ist wieder aktuell! Kein Essig!

Heute präsentieren wir ein fantastisches Rezept für würzige Sauce im Glas für den Winter, genannt "Cobra". Diese Sauce mit verführerischem Geschmack verleiht Fleisch-, Kartoffel- oder Fischstücken eine würzige und sehr aromatische Note. Die hausgemachte "Cobra"-Sauce ist sehr lecker, ähnlich wie bei Adjica, sie ist sehr einfach zuzubereiten, auch ohne Ärger und ohne einen Tropfen Essig. Es ist eine hervorragende Sauce zu gegrilltem Fleisch, gegrilltem Gemüse, Pommes frites und vielen anderen von Ihnen zubereiteten Köstlichkeiten.

ZUTATEN

& # 8211 2 Bündel grüner Dill

ART DER ZUBEREITUNG

1. Tomaten waschen, Rücken entfernen und halbieren. Die Tomaten durch den Fleischwolf geben.

2. Gießen Sie die gehackten Tomaten in einen Topf, legen Sie sie auf das Feuer und bringen Sie sie zum Kochen. Die Tomatensauce 1 Stunde kochen. Regelmäßig umrühren.

3. Waschen Sie die Paprika und entfernen Sie den Stiel mit den Samen. Die Peperoni waschen und die Wirbelsäule entfernen. Fügen Sie die süße und scharfe Paprika durch den Fleischwolf hinzu.

4. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

5. Kombinieren Sie das gehackte und geriebene Gemüse mit der Tomatensauce in der Pfanne. Bringen Sie die Zusammensetzung erneut zum Kochen. 25 Minuten kochen. Regelmäßig umrühren.

6. Knoblauch schälen und reiben. Grüns waschen und fein hacken.

7. Den geriebenen Knoblauch und das gehackte Gemüse mit den Tomaten in den Topf geben. Kochen Sie die Zusammensetzung 8-10 Minuten lang weiter. Regelmäßig umrühren.

8. 2 Minuten bis zum Ende der Garzeit das Pflanzenöl einfüllen und mit Salz bestreuen. Mischen Sie die Zusammensetzung.

9. Sterilisieren Sie Gläser und Deckel.

10. Gießen Sie die Sauce in Gläser, bedecken Sie sie mit Deckeln und tackern Sie sie.

11. Stellen Sie die Dosen auf den Kopf und decken Sie sie mit einer Bettdecke ab. Lassen Sie sie vollständig abkühlen. Lagern Sie die würzige Delikatesse in einer Speisekammer an einem kühlen Ort.

Notiz: Verwenden Sie zum Kochen der Sauce einen Topf mit dickem Boden. Mischen Sie die Sauce regelmäßig mit einem Holzlöffel, damit sie nicht anbrennt. Die Gewürze werden dazu beitragen, der Sauce interessante Geschmacksnoten zu verleihen: Koriander, Zimt, Nelken, Piment, Lorbeerblatt.


Scharfe Aprikosensauce & #8211 einfaches und leichtes Rezept

Scharfe Aprikosensauce ist sehr lecker. Das Rezept, das ich verwende, ist sehr einfach und enthält nur natürliche Zutaten. Aprikosen können durch Aprikosenmarmelade ersetzt werden.

Zutat:

  • 1 kg Aprikosen, 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zwiebeln, Peperoni (je mehr, desto besser)
  • 4 rote Paprika, Rosmarin und Thymian
  • 1 EL Salz, 5 EL Zucker, 100 ml Weinessig
  • Ein halber Esslöffel Pfefferkörner

Zubereitungsart:

Wir reinigen das gesamte Gemüse, entfernen die Aprikosen- und Pfeffersamen. Wir waschen sie dann sehr gut. Einige Aprikosenkerne beiseite legen.Die Aprikosen in einen großen Topf geben. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie die Aprikosen kochen. Wir fügen kein Wasser hinzu, da Aprikosen ziemlich saftig sind. Dann den Deckel anheben und etwas vom Saft der Aprikosen verdunsten lassen.

Paprika, Knoblauch, fein gehackte Zwiebel und einige Aprikosenkerne hinzufügen.Bei schwacher Hitze kochen, gelegentlich umrühren. Wenn die Mischung in der Pfanne andickt, fügen Sie Rosmarin, Thymian, Zucker, Salz und schwarze Pfefferkörner hinzu.

Während des Mischens verdunstet das Wasser und die resultierende Mischung hat die Dichte eines Ketchups. Um zu verhindern, dass die Sauce anbrennt, fügen Sie Weinessig hinzu.Wenn die Sauce dick genug ist, können wir sie vom Herd nehmen. Wir nehmen die Aprikosenkerne heraus und werfen sie weg. Mit einem vertikalen Mixer die Sauce mischen.Gegebenenfalls mehr Salz hinzufügen.

Die resultierende Sauce sollte einen starken Aprikosengeschmack haben. Der Geschmack ändert sich nach einigen Tagen, da sich die Aromen der Zutaten verbinden. Guten Appetit und mehr kochen!


SCHMECKT.

Nachdem ich alle möglichen wunderbaren Donut-Rezepte ausprobiert hatte, kehrte ich zum klassischen Rezept zurück. Es ist, als ob ich das mehr mag.

1 kg gereinigte Donuts
300 ml Weinessig
600 ml Wasser
1 Stunde
ein Esslöffel Salz
3 Esslöffel Zucker
Senfkörner, Enibahar, Pfeffer
1 Karotte
eine Scheibe Sellerie

Die Donuts werden in große Scheiben geschnitten.

Kalte Donuts, konserviert mit Essig und Zucker

Ich habe dieses Rezept letztes Jahr gemacht und wurde von vielen Leuten sehr gelobt.
Ein Argument für sie ist, dass es einfach kalt zuzubereiten ist, während Donuts nach dem klassischen Rezept überbrüht werden sollten. Ehrlich gesagt sehe ich nicht, wie viel Mühe es macht, ein paar Donuts zu verbrühen, es geht sehr schnell.
Dann sagen alle, dass sie sich gut halten (das stimmt) und knackig sind. Nun, ich mochte dieses knusprige Ding einfach nicht. Die Donuts blieben zu stark. Zumindest in den ersten 4 Monaten aßen sie härter.
Als wir sie zubereiteten, hinterließen sie viel Saft, praktisch Salz und Zucker extrahierten den ganzen Saft aus den Donuts, sie blieben trockener und stärker.
Das Rezept ist jedoch nicht schlecht. Sie halten lange, sie brechen nicht und für diejenigen, die starke Zähne haben, gibt es meiner Meinung nach keine Probleme.
Ich mache sie kein zweites Mal.

5 kg Donuts (vor dem Reinigen gewogen)
1 Liter Essig
1 kg Zucker
ein Esslöffel Salz
Meerrettich
Gewürze - Senfkörner, Enibahar

Die Donuts schälen, große Scheiben schneiden, alle Zutaten mischen - nur der Meerrettich bleibt für den nächsten Tag und 24 Stunden stehen. Sie hinterlassen viel Saft. Sie werden in Gläser gefüllt, abwechselnde Meerrettichstreifen. Das ist alles.


Ich habe hier noch ein Glas vom letzten Herbst übrig. Sie sind sehr gut erhalten.


Das Geschäft einer ehemaligen Flugbegleiterin, in dem „der Stern“ eine geheime Sieben-Zutaten-Sauce ist

Eduard Ebinca war viereinhalb Jahre Flugbegleiter bei einer Dubai-Airline und hatte so die Möglichkeit, viele Länder rund um den Globus zu sehen.

Mit seiner Leidenschaft für Burger probierte er dieses Produkt in den Ländern, die er besuchte. Danach dachte er daran, seinen Job aufzugeben und Unternehmer zu werden. Sein Plan war es, eine Restaurantkette zu gründen, in der die Kunden die besten Burger servieren konnten.

"Ich war Flugbegleiterin und nachdem ich die Welt gesehen hatte, versuchte ich, ein Nischengeschäft zu finden und dachte daran, mit einem Fastfood-Restaurant zu beginnen, in dem Burger serviert werden. Die Investition begann mit dem eingesparten Geld und dem Geld aus einem Start-up-Projekt. Das erste habe ich vor zwei Jahren in Cluj-Napoca eröffnet und beobachtet, wie sich der Markt entwickelt, neulich folgte das zweite Restaurant nach einer Investition von 100.000 Euro zusammen mit einem Partner. Der Plan ist, eine Kette solcher Restaurants zu schaffen, etwa ein Jahr, eineinhalb Jahre, das nächste ist die Sportbar mit Fernsehern. Die Rezepte, das Konzept, habe ich hauptsächlich aus drei Ländern mitgenommen, in denen ich war, den USA, Australien und Neuseeland, wo die Leute große Burgerkonsumenten sind. Ich habe dort Burger probiert, wo ich war und spezielle Rezepte kreiert, zuerst an Freunden getestet, verschiedene Rezepte gesammelt und zusammengestellt. Ich kann sagen, dass unsere Rezepte einzigartig sind“, erklärte Ebinca dem MEDIAFAX-Korrespondenten.

Ihm zufolge können sich die Kunden im zweiten Restaurant neben Burgern für Rindersteak und Rippchen entscheiden, die im Holzkohleofen gebraten werden, wie er es in den USA gesehen hat.

„Wir verwenden Black Angus Beef, das sehr gut, aber teurer ist, aber auch rumänisches Rindfleisch, das auch gut ist, aber billiger. Je nach Möglichkeiten der Kunden. Für die Rippchen haben wir eine spezielle Sauce, die unter anderem Whisky, Sojasauce und Ananassaft enthält“, ergänzt der Unternehmer.

Der Star der Burger ist "Smoke & ampFire", das Black Angus Beef, Pickles, Bacon, Cheddar-Käse und eine würzige Sauce enthält, deren Zusammensetzung mit 7 Zutaten geheim ist, das Produkt hat etwa 1.500 Kalorien.

"Die Bäckerei wird speziell für uns von einer Bäckerei in Cluj hergestellt, und für diejenigen, die kein Fleisch essen, haben wir auch vegetarische Burger, darunter gegrillte Champignons mit Pesto-Sauce, sonnengetrocknete Tomaten und Mozzarella", sagte er.

Eduard Ebinca behauptet, dass der Burger ein Produkt ist, das sich in Rumänien immer mehr durchsetzt, nachdem die Verbraucher beginnen, die kulinarische Bühne der kleinen Klassiker, gegrillter Hals und Hähnchenbrust und Shaorma, zu überwinden.


Würzige Pflaumensauce für Fleisch, Fisch und Gemüse. Es wird jedes Essen in einen duftenden und reichen Geschmack verwandeln!

& # 8221 Pflaumensauce & # 8221 ist sehr lecker, duftend und würzig, ideal für Fleischgerichte. Diese wunderbare Sauce passt perfekt zu anderen Gerichten wie: Hühnchen, Fisch, Kartoffeln oder Nudeln. Die Sauce wird aus sauren Pflaumen, Knoblauch und vielen aromatischen Kräutern hergestellt, was ihr einen einzigartigen Geschmack verleiht. Wenn Sie eine solche Sauce bisher noch nicht probiert haben, dann müssen Sie sie dieses Jahr unbedingt zubereiten, Sie werden es nicht bereuen!

ZUTATEN

-0,5-1 Teelöffel Kräuter

-0,5 Teelöffel schwarzer Pfeffer

ART DER ZUBEREITUNG

1. Die Pflaumen waschen und putzen, in eine tiefe Schüssel geben und mit dem Wasser übergießen, auf das Feuer stellen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Pflaumen durch ein Sieb passieren und die entstandene Masse in eine kleine Schüssel geben.

2. Stellen Sie das Pflaumenpüree auf das Feuer, fügen Sie den durch die Presse gegebenen Knoblauch, den Pfeffer, die Kräuter, das Salz und den Zucker hinzu. Gut mischen.

3. 10 Minuten kochen lassen und zum Schluss das Grün hinzufügen.

4. Pflaumensauce in Gläser füllen, tackern, auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

5. Stellen Sie die Gläser an einen dunklen Ort. Sie können diese Sauce mehrere Jahre aufbewahren.


1 kg Entenbrust, Salz und Pfeffer, Öl (für Steak) 1 kg entkernte Kirschen (gefroren), 1-2 EL Honig, 1-2 EL Balsamico-Reduktion, eine Prise Salz, 1 EL Zitronensaft (für Kirschsauce) 800 g Blätterteig, 1 Ei, schwarzer Sesam, Beeren zum Dekorieren (zum Servieren)

Entenbrust auf der Hautseite nah am Fleisch reiben, dann leicht mit grobem Salz einreiben, mit etwas Pfeffer bestreuen und in einer mit wenig Öl gefetteten Pfanne zuerst auf der Hautseite 3 Minuten, dann und weiter braten auf der anderen Seite für weitere drei Minuten. Die Entenbrust weitere 15 Minuten im Ofen garen, dann abgedeckt bis zum Servieren ruhen lassen.

Für die Kirschsauce alle Zutaten in einen Mixbehälter geben und zu einer kompakten, dickflüssigen Sauce verarbeiten.

Für die Blätterteig-Sticks den Blätterteig auftauen, mit verquirltem Ei einfetten und in lange, dünne Streifen schneiden. Die Streifen in das Blech auf Backpapier legen, dann schwarzen Sesam darüberstreuen und bei 200 Grad 10 & # 8211 15 Minuten backen.


Zutaten

  • Für Fleischbällchen
  • 750 gr Hackfleisch, Schwein + Rind
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 2 Eier
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Frittieröl
  • Für die Soße:
  • 1 Zwiebel
  • 800 gr Tomatenmark mit Paprika
  • 1-2 Esslöffel Öl
  • 5-6 Basilikumblätter
  • 1-2 Zweige Thymian
  • 2 war dafin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Paprika und Peperoni
  • grüne Petersilie



Bemerkungen:

  1. Tezragore

    Sehr wertvolle Nachricht

  2. Bartley

    Ich kann nicht mit dir nicht zustimmen.

  3. Faelkree

    Seltsamerweise so

  4. Parkins

    Sie wurden mit bemerkenswerter Idee besucht

  5. Kerk

    Wahrscheinlich nicht



Eine Nachricht schreiben