Snacks

Curry-Bananen

Curry-Bananen

Zutaten für die Herstellung von Bananen mit Curry

  1. Reife Bananen 2 Stück
  2. Pflanzenöl 2 Teelöffel
  3. Kümmel 1 Teelöffel
  4. Kurkuma 1/2 Teelöffel
  5. Koriander 1 1/2 Teelöffel
  6. Chili Pfeffer 1 Teelöffel
  7. Wasser 2 Esslöffel
  8. 1/2 Teelöffel Salz
  • Hauptzutaten: Banane
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Bratpfanne, Messer, Spatel, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Die Bananen hacken.


Die Bananen schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 2: Öl erhitzen.


Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn es eine geeignete Temperatur erreicht hat, werfen Sie Kümmel hinein und braten Sie sie zum Knistern.

Schritt 3: Die Bananen mit Gewürzen anbraten.


Fügen Sie Banane Kümmel hinzu und mischen Sie gut.

Nach ein paar Sekunden die restlichen Gewürze hinzufügen.

Kurkuma Pulver.
Chile nicht vergessen.

Sowie gemahlener Koriander und Salz.

Gut mischen, damit die Fruchtstücke vollständig mit Gewürzen bedeckt sind.

Fügen Sie ein paar Esslöffel Wasser hinzu und mischen Sie wieder gut.

Kochen Sie Bananen für 5 Minutenbei mittlerer Hitze gut umrühren.

Schritt 4: Servieren Sie die Curry-Bananen.


Das fertige Bananencurry in einen tiefen Teller gießen, mit Kräutern garnieren und als Vorspeise dienen. Am besten mit Fladenbrot, Fladenbrot oder einfach nur Brot. Es hat einen sehr erstaunlichen Geschmack, es ist schwer für mich, es mit etwas zu vergleichen, aber Liebhaber von Exotik werden es auf jeden Fall mögen.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: 10 Minuten Rezept - Hühnchen-Bananen-Curry - KatisWeltTV (Juni 2021).