+
Backen

Karotten-Orangen-Cupcake

Karotten-Orangen-Cupcake

Zutaten für Karotten- und Orangenmuffins

  1. Eier 3 Stück
  2. Weizenmehl 300 Gramm
  3. Zucker 300 Gramm
  4. Karotte 400 Gramm
  5. Pflanzenöl 200 Milliliter
  6. Salz 1 Prise
  7. Vanillezucker nach Geschmack
  8. Eifer mit 2 Orangen
  9. Teigbackpulver 1 Beutel (klein)
  10. Soda 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten Karotte, Orange, Mehl, Zucker
  • Portion 6-8

Inventar:

Teller, Mixer, Reibe, Schneidebrett, Auflaufform mit 24 cm Durchmesser.

Karotten-Orangen-Muffins kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Karotten schälen, gut abspülen und auf einer feinen Reibe reiben.
Waschen Sie die Orangen mit einem Pinsel und reiben Sie sie von der Schale, ohne den weißlichen Teil zu berühren.
Messen Sie gleichzeitig sofort die richtige Menge aller anderen Zutaten.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.


Eier in einen tiefen Teller geben, Zucker hinzufügen und mit einem Mixer verquirlen 10 Minuten.
Dann, ohne aufhören zu stören, einen dünnen Ölstrahl hinzufügen.

Wenn die Mischung homogen ist, gießen Sie Mehl mit Backpulver hinein und kneten Sie den Teig mit einem Spatel oder Mixer (das ist bequemer für Sie).

Zitronenschale, Vanillezucker (kann durch Vanilleextrakt ersetzt werden) und Soda zum Teig geben. Gut mischen.

Zum Schluss die geriebenen Karotten in den Teig geben. Mischen Sie alles gründlich miteinander, damit die Masse eine homogene Konsistenz erhält.

Schritt 3: Ein Karotten-Orangen-Muffin backen.


Es ist besser, eine Form für einen Cupcake zu nehmen. Fetten Sie es mit Öl ein oder bedecken Sie es mit Backpapier. Gießen Sie dann den Teig ein und richten Sie ihn darauf aus.
Den Backofen vorheizen auf 180 Grad und senden Sie es, um Ihren Cupcake zu backen 45-50 Minuten. Überprüfen Sie die Testbereitschaft mit einem Zahnstocher, der am Ausgang trocken und sauber sein sollte.
Den fertigen Cupcake aus dem Ofen nehmen und aus der Form bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Nach dem vollständigen Abkühlen aus der Form nehmen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Schritt 4: Karotten-Orangen-Muffins servieren.


Karotten-Orangen-Muffin - ein Genuss für Erwachsene und Kinder! Duftend, lecker und sehr schön. Obwohl sich der Cupcake als bescheiden herausstellt, glauben Sie mir, Ihre Gäste werden sich freuen, ihn auf dem Tisch zu sehen, da die helle Farbe und der Geruch des Backens die Stimmung heben und etwas Sonnigem und Warmem ähneln.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie möchten, fügen Sie 1 Teelöffel Zimt und 1 Teelöffel Ingwer zum Teig hinzu. Diese Gewürze sind hier gut.


Sehen Sie sich das Video an: Karotten-Orangen-Törtchen. mit 2 Deko-Ideen. Karottenkuchen mal anders (March 2021).