Salate

Feta-Nudelsalat

Feta-Nudelsalat

Zutaten für die Herstellung von Makkaroni-Salat mit Feta-Käse

  1. Pasta 1 Tasse
  2. Zwiebel 1/2 Stück
  3. Schinken 100 Gramm
  4. Feta-Käse 100 Gramm
  5. Geschnittene Petersilie 4 Esslöffel
  6. Eingelegte Gurken 3 Stück (klein)
  7. Mayonnaise 2 Esslöffel
  8. Naturjoghurt 2 Esslöffel
  9. Salz nach Geschmack
  10. Pfeffer nach Geschmack
  11. Ei 1 Stück
  • Hauptzutaten Schinken, Käse, Pasta
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Schneidebrett,

Kochen:

Schritt 1: Nudeln kochen.


Nudeln in Salzwasser kochen. Kochen Sie so viel, wie auf der Verpackung angegeben ist. Dann zusammenfalten, mit kaltem Wasser abspülen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Eier hinzufügen.


Kochen Sie gleichzeitig mit Nudeln ein hartgekochtes Ei, kühlen Sie es ab, schälen Sie es und schneiden Sie es in kleine Würfel.
Das Ei auf den Nudelteller geben. Gehackte Petersilie hinzufügen.

Schritt 3: Fügen Sie Zwiebeln, Gurken und Käse mit Schinken hinzu.


Schinken und Zwiebel fein hacken und alles mit Nudeln auf einen Teller geben.
Gurken aus Salzlake trocknen, zerbröckeln und zu anderen Zutaten geben.

Schritt 4: Nudelsalat mit Feta-Käse anrichten.


Mischen Sie Mayonnaise mit natürlichem Joghurt und gießen Sie die resultierende Soße in einen Salat. Das Gericht salzen und pfeffern, gut mischen und fertig! Senden Sie den fertigen Salat im Kühlschrank an 30 Minutenund servieren Sie es dann auf den Tisch.

Schritt 5: Den Nudelsalat mit Feta servieren.


Servieren Sie Pasta mit Feta als Hauptgericht. Wenn Sie nicht zu voll werden, können Sie sie als Beilage verwenden.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Nudelsalat mit Oliven und Feta (Juni 2021).